Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

ÖBB Schmalspur-Baureihe 298 (ehem. NÖLB "U", C1-n2t )

Die Murtalbahn nahm 1897 vier Schmalspur-Tenderlokomotiven in Betrieb, die zum Vorbild fürdie zahlenmäßig stärkste Dampflokbauart Österreichs auf 760 mm Spur wurde. Diese Lokomotiven bewährten sich dermaßen gut, dass sie von nahezu allen Betreibern schmalspuriger Bahnstrecken in Österreich in großer Stückzahl bestellt und von mehreren Lokomotivfabriken gebaut wurden.
Neben den Staatsbahnen kkStB wurde sie von den Steiermärkischen (U.44) und Niederösterreichischen Landesbahnen (NÖLB) sowie der Zillertalbahn (Nr.1 und 29) beschafft.

Fabrikfoto Lok 3 NÖLB

Das bekannte Fabrikfoto der Lok Nr.3 der NÖLB, spätere U7, die von der Maschinenfabrik Floridsdorf gebaut wurde.


Bei der Übernahme von 43 Lokomotiven dieser Baureihe der Murtalbahn von der kkStB erhielten auch diese bzw. behielten sie die Reihenbezeichnung "U" bei, die - seit etwa 1897 üblich - sich von der Anfangsstation Unzmarkt der Murtalbahn ableitete. Diese Bezeichnung wurde auch von der BBÖ so weitergeführt.
Durch die vollständige Verstaatlichung der NÖLB kamen noch einmal im Jahr 1922 Loks als U.51-56 zu den BBÖ. Bei der DRG wurde zeitweise die Bezeichnung 99 7811-7822 eingeführt. Schließlich erhielten die Lokomotiven mit der Einführung des (damals) neuen ÖBB-Nummersystems die Reihe "298" (und zwar 298.0 mit zweistelliger Ordnungsnummer!), wobei die alte BBÖ-"U"-Ordnungsnummer wieder übernommen wurde.

1981 endete bei den ÖBB zwar der Planeinsatz der 298 mit dem Ende der Steyrtalbahn, doch sind zahlreiche U auf verschiedenen Privat- und Museumsbahnen aus touritsischen Zwecken nach wie vor im Einsatz oder zumindest offiziell im Betriebsbestand.


Der Sound der Baureihe 298 bzw. "U" in Österreich ist auf dieser Seite wieder ganz unten in der Tabelle zu hören.


298.53 neben 298.56 am Heizhaus in Garsten, im Juli 1976

Noch einmal 298.53  neben 298.56  im "Heizhaus" Garsten, ebenfalls im Juli 1976 fotografiert.

298.56 kreuzt mit Güterzug und wartet mit ihrem Zug auf Abfahrt, Juli 1976

298.56  kreuzt mit Güterzug und wartet mit ihrem Zug auf Abfahrt, Juli 1976.

298.56 nun Tv mit Personenzug zurück Richtung Garsten im Hp Neuzeug, Juli 1976

298.56  nun Tv mit Personenzug zurück Richtung Garsten im Hp Neuzeug, Juli 1976.

298.52 rangiert im Bahnhof Garsten mit Personenzugwagen, während im Hintergrund 298.56 vor einem Zu auf Ausfahrt wartet, fotografiert im Jahr 1977

298.52  rangiert im Bahnhof Garsten mit Personenzugwagen, während im Hintergrund 298.56 vor einem Zu auf Ausfahrt wartet, fotografiert im Jahr 1977.

298.52 nun im Eigentum bzw. unter der Regie der ÖGEG im Einsatz

In den jahren nach 1985 wurde dann 298.52  in der hier gezeigten Aufmachung unter ÖGEG auf der Museumsbahn-Reststück der Steyrtalbahn eingesetzt. Bis auf die Anschriften ist kaum ein Unterschied zu ÖBB-Planzeiten zu sehen.

Sound der ÖBB Schmalspur-Baureihe 298
(ehem. NÖLB / kkStB / BBÖ- "U")

Lokomotive und Vorgang Archiv-Nr Sound
-down
-load
298.52  mit Personenzug nach Molln Ankunft und Ausfahrt Hp Neuzeug, um 11:20h am 20.05.1978. kscd45-07
298.52  mit Personenzug nach Molln bei Leonstein, um 16:10h am 20.05.1978. kscd140-08
298.25  mit Personenzug zurück nach Garsten, Ankunft und Abfahrt in Neuzeug, um 16:50h am 20.05.1978. kscd140-09
298.25  mit Personenzug nach Molln in der Steigung zwischen Garsten und Sarning, um 18:35h am 21.05.1978. kscd103-10
298.52  mit Personenzug nach Garsten in der Steigung oberhalb Steyr-Lokalbahnhof, um 12:55h am 20.05.1979. kscd45-08
298.52  mit Personenzug nach Molln zwischen Unterhaus und Leonstein, um 19:30h am 20.05.1978. kscd26-01
298.53  mit Personenzug nach Garsten, aufgenommen in der Steigung oberhalbvon Steyr-Lokalbahnhof, um 16:08h am 22.08.1979. kscd43-13
298.56  mit Personenzug nach Grünburg, aufgenommen vorm Hp Sarning, um 18:30h am 22.08.1979. kscd17-05
298.53  mit Personenzug nach Molln, aufgenommen in der Steigung oberhalb von Garsten, um 16:47h am 22.08.1979. kscd48-10
298.56  mit Personenzug nach Garsten, aufgenommen in der Steigung oberhalbvon Steyr-Lokalbahnhof, um 16:08h am 22.08.1979. kscd48-11
298.53  mit Personenzug nach Garsten, aufgenommen bei Steyr-Lokalbahnhof, um 20:10h am 22.08.1979. kscd18-09
298.53  mit Personenzug Richtung Grünburg bei Sarning, um 5:39h am 23.08.1979. kscd23-09
298.52 + 699.103  (letztere hört man aber gar nicht...) mit Personenzug nach Garsten, aufgenommen oberhalb vom Steyr-Lokalbahnhof, um 7:35h am 23.08.1979. kscd90-03
298.56  mit Personenzug nach Molln in der Steigung bei Sarning, um 7:50h am 23.08.1979. kscd55-04
298.56  mit Personenzug zurück nach Garsten, Steigung bei Steyr-Lokalbahnhof, um 9:45h am 23.08.1979. kscd89-09
298.53  mit Personenzug zurück nach Garsten, oberhalb von Steyr-Lokalbahnhof aufgenommen, um 12:58h am 23.08.1979. kscd96-09
298.56  mit Personenzug nach Garsten, aufgenommen oberhalb von Steyr-Lokalbahnhof, um 16:07h am 23.08.1979. kscd92-07
298.56  mit Personenzug nach Molln, in der Steigung bei Sarning, um 16:47h am 23.08.1979. kscd94-03
298.53  mit Personenzug zurück nach Garsten, oberhalb vom Steyr-Lokalbahnhof, um 17:49h am 23.08.1979. kscd108-05
298.53  mit Pz ->Molln in der Steigung bei Sarning, um 18:30h am 23.08.1979. kscd117-10
298.25  dises mal mit Güterzug Richtung Klaus, Einfahrt, Halt, Rangieren und Abfahrt im Bahnhof Leonstein, von 10:50h bis etwa 11:06h (mit Schnitten) am, 24.08.1979. kscd52-15
298.56  mit Pz ->Garsten, aufgenommen in der Steigung bei Steyr-Lokalbahnhof, um 12:57h am 10.05.1980. kscd28-07
298.25  mit Pz ->Grünburg, aufgenommen in der Steigung oberhalb von Garsten, um 13:23h am 10.05.1980. kscd46-01
Noch mal die 298.25  mit demselben Personenzug Richtung Grünburg, Ankunft und Abfahrt am Hp Neuzeug, um 13:45h am 10.05.1980. kscd46-02
298.25  mit Pz Richtung Grünburg, oberhalb von Garsten aufgenommen, um 16:48h am 10.05.1980.
Und wie man hört, wird hier oben in der Nähe an irgendwelchen Metallteilen wie schon mittags immer noch gehämmert... .
kscd51-08
Zugkreugung im Bahnhof Aschach:
298.56  Ankunft und Abfahrt (im Hintergrund) mit Pz nach Garsten und
298.25  Halt + Abfahrt mit Personenzug nach Grünburg, um 17:25h am 10.05.1980.
kscd146-15
298.56  mit Pz Richtung Grünburg, auch nahe Sarning oberhalb von Garsten aufgenommen, jetzt um 18:35h am 10.05.1980.
Inzwischen scheint das Hämmern und Klopfen aufgehört zu haben - na endlich... ;-).
kscd53-06
derselbe Zug noch mal weiter "oben" auf der Strecke nach Grünburg:
298.56  mit Pz Ankunft, halt und Ausfahrt Bahnhof Neuzeug, um 19:05h am 10.05.1980.
kscd53-07
298.56  mit Pz ->Grünburg, aufgenommen vorm Hp Sarning, um 7:55h am 11.05.1980. kscd119-06
298.56  mit Pz ->Grünburg, aufgenommen vorm Hp Sarning, um 13:23h am 11.05.1980. kscd31-02
In der folgenden Szene ist zwar keine Lok der ehem. ÖBB zu hören, aber es handelt sich hierbei sogar um den Ort der "Quelle der Baureihe U": Denn die Murtalbahn war ja entscheidend für die Namensgebung dieser später weit verbreiteten 760mm-Spur-Lokomotiven.
Es soll auch nicht verschwiegen werden, dass diese Szene laut Angaben des "Recordisten" gestellt war: Es sollte die typische Akustik der Ankunft und Abfahrt eines Zuges in einem abgelegenen Landbahnhof an einer Lokalbahn (Schmalspurbahn) morgens so etwa um 1910 zu hören sein. Dafür wurden dann allerlei Begleitgeräusche an anderen Orten bei dieser oder anderen Bahnen aufgenommen und zugemischt. Außerdem erfolgte der Halt und die Abfahrt des Zuges gar nicht in einer Station, sondern auf freier Strecke, wo dann auch keine Zaungäste oder Verkehrslärm störten. Immerhin... sind die Geräusche alle echt (auch die Hühner, Gänse und Kirchenglocken) und nicht mit EDV animiert/erzeugt...;-).
Diese Szene ist so hübsch und idyllisch sowie mit einer echten "U" gemacht, dass ich sie hier in der Tabelle auf jeden Fall mit einstellen musste:

U 43  der Murtalbahn in einer gestellten Szene eines Landbahnhofs, original jedoch Halt und Anfahrt auf freier Strecke zwischen Mariapfarr und Mauterndorf, am 28.07.1971.
klsro-b13