Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

Baureihe 99.51-60
(ehem. sächsische IV K auf 750mm-Spur)

Fotos und Soundaufnahmen der Lokomotiven Baureihe 99.51-60 - ehemalige sächsische IV K

Seite 1: Beschreibung und Fotos Mügeln, Fichtelbergbahn, Weißeritztal

Die Tonaufnahmen der sächsischen IV K sind in der Tabelle auf der 4.Seite - der Sound-Seite - zu hören.

Die folgende Kurzbeschreibung ist - wie üblich - aus:
H.Obermayer, “Taschenbuch Deutsche Schmalspur-Dampflokomotiven”.
Bekanntlich entstand diese Franckh-Buchreihe ja ab 1968/71, deshalb sind auch einige Angaben zum Einsatz der Lokomotiven natürlich nur “historische Informationen”. Und auch hier sei wieder auf die “einschlägige” Literatur verwiesen.


Kurzbeschreibung der Baureihe 99.51 - alte sächsische IV K - Teil 1
Kurzbeschreibung der Baureihe 99.51 - alte sächsische IV K - Teil 1
Kurzbeschreibung der Baureihe 99.51 - alte sächsische IV K - Teil 2
Kurzbeschreibung der Baureihe 99.51 - alte sächsische IV K - Teil 2
Kurzbeschreibung der Baureihe 99.51 - sächsische IV K DR-Rekoloks - Teil 1
Kurzbeschreibung der Baureihe 99.51 - sächsische IV K DR-Rekoloks - Teil 1
Kurzbeschreibung der Baureihe 99.51 - sächsische IV K DR-Rekoloks - Teil 2
Kurzbeschreibung der Baureihe 99.51 - sächsische IV K DR-Rekoloks - Teil 2

Die letzten bei der Reichsbahn in den 70iger und 80iger Jahren eingesetzten IV K waren natürlich sämtlich rekonstruierte (“Reko-”) Loks. Ebenso die heute auf den Museumsbahnen eingesetzten Lokomotiven, da diese ja aus dem “letzten Reichsbahn-Vorrat” stammen. Über 120 Jahre Überleben im unveränderten Zustand - das wäre natürlich für eine Dampflok-Baureihe etwas viel verlangt... . Falls es jemand nicht weiss (??), seit 1970 wurde bei der DR selbstverständlich aus der 99 5xx die 99 15xx-y und aus den 99 7xx die 99 17xx-y, um mal wieder “Eulen nach Athen zu tragen”... . Von 1993 bis 1999 kommt dann das totale Nummernchaos, was dann in den 2000er-Jahren aber glücklicherweise wieder vorbei war. Dazu aber mehr auf der Seite der 99.73.

Oschatz-Mügeln -(Kemmlitz), ausschließlich Güterverkehr, bis Ende der 70iger bzw. sogar bis zur “Wende” der kümmerliche Rest eines einstmals sehr großen Schmalspur-Netzes mit 750mm Spurweite in Mittelsachsen und Stammstrecke der sächsischen IV K. Im neuen Jahrtausend war sie immer noch teilweise in Betrieb (mit Diesel) und als “Döllnitzbahn” bekannt.

Bei 99 1584 werden wie üblich die Asche aus der Rauchkammer geholt und die Rohre per Eisenstange gereinigt, Bw Mügeln am 13.10.1976

Bei 99 1584  werden wie üblich die Asche (“Lösche”) aus der Rauchkammer geholt und die Rohre per Eisenstange gereinigt, Bw Mügeln am 13.10.1976.

99 1608 rangiert in Mügeln, am 15.03.1977

99 1608  rangiert in Mügeln am 15.03.1977 gegen 11:45h. In diesem noch vollständigen, großen Schmalspur-Rangierbahnhof herrschte an normalen Wochentagen damals noch eine unglaubliche Betriebsamkeit.

99 1562 Tv + 99 1542 Tv mit schwerem Güterzug Einfahrt Oschatz, am 15.03.1977

Die doch recht langen Güterzüge zwischen Kemmlitz-Mügeln und Oschatz wurden eigentlich regelmäßig nur von einer 99.51 gefahren. Aber viele waren richtig schwer. Die Einfahrt von Oschatz musste über eine kurze Steigung erfolgen, ansonsten waren die Strecken ziemlich platt. In Oschatz war (bzw. ist) der Anschluss an die “große” Bahn, früher über Normalspur- Güterwagen auf Rollwagen. Für die Einfahrt fuhr immer die Rangierlok in Oschatz kurz dem ankommenden Zug entgegen und mit gemeinsamer Kraft zweier IV K konnten die Züge in den Güterbahnhof gezogen werden:
99 1562 Tv + 99 1562 Tv, beide rückwärts vor einem der schwereren Güterzüge Einfahrt Oschatz, um 9:35h am 15.03.1977.

99 1542 mit Güterzug nach Mügeln ausfahrend aus dem Bahnhof Oschatz, morgens am 15.03.1977

So sahen die jeden Tag zahlreichen Abfahrten der reinen Güterzüge aus Oschatz aus. Leider herrschte hier an diesem Tag morgens mit Dauerregen ein noch ziemlich nasses und höchst unfotogenes Wetter:
99 1542  mit Güterzug nach Mügeln ausfahrend aus dem Bahnhof Oschatz, morgens am 15.03.1977.

99 1584 Güterzug ->Kemmlitz Ausfahrt Mügeln, am 15.03.1977

99 1584  verlässt um 12:15h den Bahnhof Mügeln mit einem Güterzug nach Kemmlitz, am 15.03.1977.

99 1562 mit Güterzug aus Oschatz an der Einfahrt von Mügeln, um ca. 13:00h am 15.03.1977

99 1562  mit Güterzug aus Oschatz an der Einfahrt von Mügeln, um ca. 13:00h am 15.03.1977.

99 1562 Tv mit Güterzug ->Oschatz Ausfahrt Mügeln, am 15.03.1977

99 1562 Tv verlässt mit einem dieser schwereren Güterzüge den Bahnhof Mügeln Richtung Oschatz, um 14:55h am 15.03.1977.

99 1608 erhält Wasser im Bw Mügeln, am 25.10.1977

... dto. von der anderen Seite aus fotografiert.

Rohre-reinigen an 99 1564 in Mügeln, am 25.10.1977

Handarbeit Rohre reinigen an 99 1564  vorm Lokschuppen in dem immer noch recht großen Bw Mügeln, um 12:20h am 25.10.1977.

99 1584 Tv vor Gz ->Oschatz Ausfahrt Mügeln, am 25.10.1977

99 1584  verlässt rückwärts (Tv) mit Güterzug den Bahnhof Mügeln in Richtung Oschatz, fotografiert direkt neben dem Lokschuppen, an dem eines der nördlichen Ausfahrtgleise unmittelbar vorbei führt, am 25.10.1977

99 1584 mit Güterzug ->Mügeln bei Thalheim, am 26.10.1977

99 1584  mit Güterzug aus Oschatz mal wieder im dichtesten Nebel bei Thalheim, um 11:55h am 26.10.1977.

99 1594 Tv + 99 1564 Tv abwärts in Kretscham-Rothensehma, am 12.07.1997

Zum großen Streckenjubiläum der Fichtelbergbahn (Cranzahl- Oberwiesenthal) in 1997 stellte der Verein der Preßnitztalbahn immerhin vier 99.51 für zusätzliche Sonderzüge zur Verfügung, die zwischen den normalen, von der Baureihe 99.77 geführten Planzügen fuhren, jeweils in “Doppeltraktion” bespannt:
99 1594 Tv + 99 1564 Tv  mit Sonderzug ->Cranzahl, in Kretscham- Rothensehma, 17:0h am 12.07.1997.

99 1542 + 99 1608 mit Zug nach Oberwiesenthal bei Neudorf, am 13.07.1997

99 1542 + 99 1608   mit Sonderzug Nr.41 (laut Fahrplan.,..) auf dem Damm bei Neudorf, um 9:45h am 13.07.1997.

99 561 im Rabenauer Grund vor Seifersdorf, am 01.09.1989

Mehr als 30 Jahre früher(!) und noch vor der “Wende” war es die 99 561, die im Weißeritztal zwischen Freital- Hainsberg und Kipsdorf die sächsische IV K für Sonderfahrten repäsentierte (danach wurde es dann die 608). Hier sieht man sie mit einem Teil des “Traditionszuges” im tiefen Rabenauer Grund an dem großen Felsen vor Seifersdorf, um 13:12h am 01.09.1989.

99 1608 Tv Sonderzug nach Potschappel in Seifersdorf, am 18.05.2002

99 1608 Tv mit Personenzug 27845 von Malter nach Freital -Potschappel beim kurzen Stop in Seifersdorf, 15:00h am 18.05.2002.
Oberhalb des Zuges vom Hang aus wurden so einige bis viele Tonaufnahmen von 99 1608 und von der 99.73 erstellt.

99 608 in Dippoldiswalde kalt abgestellt, am 04.04.2007

... dto.:
99 608  kalt und "konserviert" in Dippoldiswalde am 04.04.2007.

99 1608 + Nr.176 mit P 5206 hinter Ausfahrt Rabenau, am 18.07.2009

Zum “ersten großen Schmalspurfestival” auf der wiederaufgebauten Weißeritztalbahn kam nicht nur die zur Bahn (SDG) gehörige 99 1608, sondern auch der komplette Zug der Traditionsbahn aus Radebeul einschließlich ihrer Lok, der “Nr.176 Sächsische Staatsbahn” (ex 99 586), zum Einsatz. Die beiden Lokomotiven wurden kurzerhand zusammen und mit dem Traditionszug in den Fahrplan eingeordnet an beiden Tagen:
99 1608 + Nr. 176   mit dem P 5206 (Freital->Dippoldiswalde) hinter Rabenau im felsigen Rabenauer Grund, um 13:45h am 18.07.2009.

Nr.176 hinten am P 5207 beim Halt in Spechtritz, am 18.07.2009

Aufwärts nach Dipps per “Doppeltraktion”, herunter wurde einfach eine Lok hinten am Zug dran gelassen:
Nr. 176 (Tv) am Zugschlußss des P 5207 nach Hainsberg abwärts, beim Halt in Spechtritz, um 15:00h am 18.07.2009. und der Regen strömt weiter... .

99 1608 + Nr.176 mit dem P 5210 an sehr bekanntem und vielfotografierten Ort: Ausfahrt Seifersdorf, um 18:10h am 19.07.2009

.dto... viele Jahrzehnte lang bekannter Foto-Standpunkt... .

99 1608 vorziehen zum Umsetzen im Bf Dippoldiswalde, um 15:19h am 25.09.2019

99 1608  vorziehen vom Wasserkran weg zum Umsetzen im Bf Dippoldiswalde, um 15:19h am 25.09.2019.

99 1608 Tv vor P 5305 nach Hainsberg im Bf Dippoldiswalde, um 15:25h am 25.09.2019

99 1608 Tv vor P 5305 nach Hainsberg im Bf Dippoldiswalde, um 15:25h am 25.09.2019.

99 1608 Tv mit P 5301 beim Halt in Spechtritz, um 10:50h am 26.09.2019

99 1608 Tv mit P 5301 beim Halt in Spechtritz, um 10:50h am 26.09.2019.

99 1608 vorm P 5304 nach Dipps, zu sehen am Bahnsteig in Freital-Hainsberg, um 14:22h am 26.09.2019

99 1608  vorm P 5304 nach Dipps, zu sehen am Bahnsteig in Freital-Hainsberg, um 14:22h am 26.09.2019. Links ist übrigens (immer noch...) die 99 1790  als kaltes Schauobjekt (?) vor Schmalspurgüterwagen aufgestellt zu sehen.