Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

Baureihe 03.10  der DR

Fotos und Soundaufnahmen der dreizylindrigen Baureihe 03.10 der DR  ("Reko"-Loks)

Seite 1: Fotos Plandienst

Diese Seite zeigt die Baureihe 03.10 der DR in den letzten Jahren vom Planeinsatz. Reichlich Sound-Dateien des "röhrenden Infernos" gibt es auf der dritten und letzten Seite dieser Baureihe zu genießen...

03 0074 vor Ex 1316 in Berlin-Zoo, 02.10.1975

Dieser Anblick erzeugt beim Soundfreak echtes Schwärmen, hochwertiger geht es wohl kaum, oder?. Die im Dunkeln schimmernden Anschriften einer Dreizylinder-Schnellzuglok, leuchtendes Rot im Führerstand, ölgefeuert, Hochleistungs- Rekonstruktions-Kessel, irre lauter Sound zu erwarten, was bei den erreichten Geschwindigkeiten einen infernalisch röhrenden Rausch der Sinne erzeugen kann... . Klingt zu geschwollen? Wer das denkt, soll mal in die Soundaufnahmen hineinhören!

03 0048 vor Ex 1316 in Berlin-Zoo, 12.05.1978

Fast 3 Jahre später gab es diesen Spezialzug immer noch und war inzwischen der einzige, der noch mit Dampf im Westen der immer noch geteilten Stadt planmäßig unterwegs war. Im Mai war die 03 1048 Planlok dafür:
03 0048  vorm Ex 1316 im Bahnhof Berlin-Zoo, morgens am 12.05.1978.

03 0010 mit D  552 Ausfahrt Berlin-Lichtenberg, 12.05.1978

03 0010  vor D 552 Richtung Stralsund in der kurzen Steigung Ausfahrt Berlin-Lichtenberg am 12.05.1978.

03 0053 mit D 514 auf dem Berliner Außenring nahe Karow, 12.05.19788

03 0053  mit D 514 auf dem Berliner Außenring nahe Karow, 12.05.1978.

03 0085 Abfahrt des D 270 in Berlin-Ostbahnhof, am 02.06.1978

03 0085  Abfahrt des D 270 (der bekannte “Meridian” vom 01-Planeinsatz, fuhr bis September 1977 mit den alten 01 von Dresden bis hierher) in Berlin-Ostbahnhof, um 9:39h am 02.06.1978.

03 00?? setzt vor D-Zug, Berlin-Lichtenberg, Mai 1977

Hier in diesem Bahnhof damals noch eine alltäglich mehrfache Szene, die dann tollen Dreischläger-Schnellzugsound erwarten ließ, aber - manchmal für das "Sound-surfing" an einem Fensterplatz möglichst weit vorn problematisch - eben auch sehr volle Züge im Sommer:
03 00??  (leider heute nicht mehr identifizierbare 03.10) setzt nun vor einen D-Zug Richtung Stralsund, im Bahnhof Berlin-Lichtenberg im Mai 1977. Lichtenberg war in der "damaligen Hauptstadt" der Ausgangspunkt für die meisten dampfgeführten Züge hoch zur Ostseeküste bei Stralsund oder nach Rügen. Nur wenige Züge starteten im Ostbahnhof und... ein einziger sogar eigentlich "im Westen", nämlich im Bahnhof Berlin-Zoo. (orig. Foto: Karl S.)

03 0058 mit D 514 nach Stralsund, auf dem Berliner Außenring, 02.06.1978

So sahen die meisten Züge aus, die von der 03.10 nach Stralsund gezogen wurden, lange Züge aus den Bghw-4-Achsern, bis zu 14 Wagen lang, wie mal im legendären D 1918/D1919 selbst erlebt. DAS war selbst mit diesen kürzeren und relativ leichten Wagen noch schwer genug und gab ordentlich viel röhrenden Krach.
Hier ist 03 0058  vor D 514 auf dem Berliner Außenring unterwegs am 2.Juni 1978.

03 0077 mit D-Zug Richtung Berlin bei Angermünde, im April 1978

Mit einem D-Zug in Richtungs Süden kracht hier 03 0077  bei Angermünde vor den Zuhörer und Zuschauer sowie den Fotoapparat, im April 1978. (orig. Foto: Karl S.)

03 0048 auf der Drehscheibe Bw Stralsund, im September 1978

Die 03 0048  konnte Karl bei seinem Besuch im Bw sogar noch mal in Portraitaufnahme auf der Drehscheibe im Bw Stralsund mit dem Fotoapparat erwischen, ebenfalls fotografiert im September 1978. (orig. Foto: Karl S.)

03 0075 mit D 510 bei Berlin-Pankow, 24.08.1978

Unglaublich aber wahr: In diesem fürchterlichen, mit weißer Farbe verunzierten, optischen Zustand fuhr 03 0075 ab 1978 herum. 1979, als sie monatelang in dem Lang-Umlauf D 1918/1919 eingesetzt war, wurde sie noch viel bunter! (siehe Sound-Seite). Technisch war sie aber im Best-Zustand. Ihre Pflege sollte wohl einfach auffallen. Akustisch konnte wohl kaum irgendeine Nähmaschine oder ein Uhrwerk perfekter klingen: absolut gleichmäßiger, "schnurgerader" Dreiklang, der bei Beschleunigungen schnell zum Düsentriebwerk-ähnlichen Röhren führte. Wenigstens die Herzen der Soundfreaks hat es sehr gefreut.
Hier ist 03 0010  mit D 510 bei Berlin-Pankow am Morgen des 24.08.1978.

03 0019 vor D 270 im Berliner Ostbahnhof, 24.08.1978

03 0019  mit dem immer noch - auch nach dem Ende der alten 01 - berühmten Meridian D270 Richtung Norden, vor typischer Berliner Kulisse der 1970iger Jahre bei Warschauer Straße hinter der Ausfahrt des Ostbahnhofs, am 24.08.1978.

03 0090 mit D-Zug beim Halt in Neubrandenburg, am 06.06.1979

03 0090  mit D-Zug (sorry - leider unbekannt, welcher...) beim Halt in Neubrandenburg, am 06.06.1979. (orig. Foto: Karl S.)