Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

Lokomotive 97 501 der Baureihe 97.5
der württembergischen Zahnradbaureihe “Hz”

Fotos und Soundaufnahmen der Lok 97 501 als Vetreterin der Baureihe 97.5 (ehemalige Zahnradlok "württembergische Hz")

Die Tonaufnahmen der württembergischen "Hz" (allerdings ja (noch?) ohne Zahnradantrieb) sind in der Tabelle auf Seite 2.

Dieses hier ist schon wieder so eine “Sensation”, denn wer hätte gedacht, dass die letzte in Deutschland gebaute “württembergische Reichsbahn-Baureihe” nach vielen, vielen Jahrzehnten Abschied von der Schiene wieder zu Dampfehren kommt? Jedenfalls war die Hz ja nun die einzige normalspurige Zahnradbaureihe, die zu Zeiten der alten Reichsbahn noch in Betrieb ging. Deshalb diese “Wortkonstruktion”. Sie ist damit im Status bei der Reichsbahn etwa so wie die preussische T20 (Länderbahnen-Konstruktion aber est bei der alten DRB im Betrieb) zu vergleichen. Nun - das ist alles theoretisch und... eigentlich egal.
Diese Lok kam nun unter der Regie des lokalen Vereins ”Freunde der Zahnradbahn Hohnau-Lichtenstein e.V.” und Beteiligung zahlreicher Institutionen/Firmen usw. wieder unter Dampf, zunächst natürlich erst mal ohne das Zahnrad. Ein ganz weites Fernziel der Betreiber ist sogar, dieses auf der wieder aufzubauenden, alten Stammstrecke Honau-Lichtenstein irgendwann auch wieder in Betrieb zu nehmen. Bin mal gespannt und fürchte auch, ob das nicht total utopisch ist. SEHR interessant für uns wäre in dem Fall dann wohl der Sound, den sie dann auf der alten Stamm-Steilstrecke von sich geben würde. Alle weiteren Informationen zu dieser Lok und der Geschichte ihrer (kleinen) “Baureihe” sind im Web ausgiebig vorhanden und beschrieben.

Hier nur noch kurz das Standard-Beschreibungsblatt aus dem alten “Obermayer”:
Kurzbeschreibung Baureihe 97.5 aus: H.Obermayer Taschenbuch Deutsche Dampflokomotiven (1968)

Kurzbeschreibung aus:
H.Obermayer, “Taschenbuch Deutsche Dampflokomotiven”.
Bekanntlich entstand diese Franckh-Buchreihe ja 1968, deshalb sind auch einige Angaben zum Einsatz der Lokomotiven natürlich schon ewig lange nicht mehr aktuell und nur historische Informationen.