Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

Baureihe 50 Deutsche Bundesbahn - Teil 2

Fotos und Soundaufnahmen einer der letzten und überall in Deutschland weit verbreiteten Güterzug-Dampflok-Baureihen

Seite 2: Loks Deutsche Bundesbahn - weitere Fotos und Sound

Der Sound der Baureihe 50 DB ist hier ganz unten in der Tabelle zu finden.

051 580 vorm Walkenrieder Tunnel, 02.01.1976

Aber noch gab es für ein halbes Jahr lang die Möglichkeit, nicht nur die 44, sondern auch die 50 so richtig schwer und laut ballernd in den Bergen zu erleben, insbesondere auf der Südharz-Strecke von Northeim nach Ellrich und zurück. Endlich hatte man es als (finanz-) mittelloser Schüler mal geschafft, die “Weltreise” von Hamburg hierher zu machen:
051 580  mit schwerem Güterzug von Ellrich nach Northeim kommt heftig laut knallend direkt vor dem Tunnelportal des Walkenrieder Tunnels und damit vor meinem Mikrofon (leider nur “mono”) ins “slipping” (=Schleudern), um 11:30h am 02.01.1976.
Wieder ziemlich dunkel ist es da im tiefen Waldeinschnitt.

050 780 mit Güterzug bergauf bei Bad Sachsa, 17.03.1976

...das eigentliche Ziel dieser Fahrradtour(!) in den winterlichen Wald südlich von Bad Sachsa war die Gegenrichtung:
050 780  bergauf donnernd mit Güterzug aus Ellrich bei Bad Sachsa im Wald-Einschnitt, um 10:05h am 17.03.1976.
Wie man auf den Fotos sieht, gab es im März 1976 noch einmal “richtig” Winter, mit Schnee und Kälte, was uns bei den umfangreichen Touren per Fahrrad doch ganz schön zu schaffen machte. Aber als Schüler war man damals eben mit der Zeit für Eisenbahntouren auf die Ferien beschränkt, und die “Frühjahrsferien” in Hamburg waren immer sehr früh, eigentlich mit Mitte März oft noch fast im Winter.

050 473 knallt mit Gz Richtung Ellrich unglaublich laut und schnell die Steigung etwa 2km vor Osterhagen empor, 17:25h am 17.03.1976

Spätnachmittags kam dann die 050 473 noch ein weiteres Mal mit Güterzug aus Herzberg nach Ellrich die Steigung vor Osterhagen hoch, und zwar so irre laut, wie ich (bis dahin natürlich nur...) noch nie eine Dampflok zuvor gehört hatte. Die eigentlich als Schublok gedachte, damals gut bekannte 050 778 war dagegen so leise, dass ich denke, die... brauchte gar nicht zu schieben. Infolge des sehr dunklen, miesen Lichts zu diesem Zeitpunkt, ist das Doku- Foto auch leider unscharf - aber synchron:
050 473  knallt mit Gz Richtung Ellrich schon "schmerzhaft" (für die Ohren...) laut und schnell die Steigung etwa 2km vor Osterhagen empor, um 17:25h am 17.03.1976.
(synchron zum Sound Nr.:01‑03732)   Mangels der damals zwar gern gewünschten, aber für mich noch nicht verfügbaren und zu teuren stereo-Technik leider nur in "mono" (siehe Tabelle unten).

050 737 mit Güterzug bei Osterhagen, 18.03.1976

050 737 erhält hinter ihrem Güterzug nach Ellrich bis in den Bahnhof Osterhagen hinein Schub durch die 044 671, optisch wie akustisch aufgenommen, das heißt synchron zum Sound Nr."01‑04055", (siehe Tabelle unten) vor Osterhagen, um 11:25h, am genauso nebeligen 18.03.1976, wie schon der Vortag war.

051 397 im Bw Herzberg, fotografiert im Mai 1976

Etwa 2 Monate später, im Mai 1976 stand 051 397  im Streckeneinsatz bei Herzberg und konnte dann auch während eines Aufenthaltes im Bw dort fotografiert werden.  (originales Foto: Karl S.)

050 778 Tv schwerer Gz Ausfahrt Ellrich, 19.03.1976

Der Blick vom Berg südlich aus “dem Westen” auf den Bahnhof in Ellrich über den Grenzzaun hinweg (siehe erste Seite der 44DR), nun aber zu einem Zeitpunkt, wo wirklich noch die West-Dampfer auf die Ost-Dampfer treffen konnten. Leider gelang es mir nicht mehr, so ein Zusammentreffen zu fotografieren.
050 778 Tv mit Güterzug nach Northeim verlässt unter großen Anstrengungen den Bahnhof Ellrich durch die “Zaunpforte”, am 19.03.1976.
Sofort nach der Abfahrt geht es in die Steigung Richtung Bad Sachsa, die es vor dem Walkenrieder Tunnel ganz schön in sich hat. Auf der Brücke die obligatorische “Wache” der Grenztruppen, die wohl jeden Zug von oben zu beaufsichtigen hatte - aus heutiger Sicht wieder mal so ein absurder Blödsinn... aber damals ziemlich strenger Ernst.

050 737 vorn, Schub: 044 195, Güterzug bei Bartolfelde, 19.03.1976

Viele Züge wurden aufgrund ihrer Länge noch bis zum allerletzten Plantag auf der Osterhagener Rampe geschoben - tolle akustische Aufnahmemöglichkeiten waren das: Die Baureihen 44 und 50 boten hierbei alle Kombinationen von Zug- und Schublok an.
050 737  zieht vorn einen langen Güterzug und 044 195  schiebt hier bei Bartolfelde, am 19.03.1976.

052 983 mit E 3104 Einfahrt Goslar, 27.03.1976

Der Zug, den 052 983  mit Eilzug E 3104, einer der letzten bei der DB planmäßig dampfgeführten Personenzüge, ich glaube, das war sogar der letzte Eilzug der DB mit Dampflok, an der Einfahrt von Goslar, um 8:30h am 27.03.1976.

050 249 Tv mit Güterzug Richtung Ellrich bei Barbis, 29.05.1976

Die 050 249  ging dann sofort in die Güterzugpläne zwischen Herzberg und Ellrich, hier schleppt sie den ersten Güterzug in der Steigung bei Barbis bergauf, um 8:45h am 29.05.1976.
Die Ausfahrt aus Herzberg wurde dann auf “show” völlig übertrieben für Soundfreaks spektakulär noch mal gestaltet, aber nett anzuhören. (siehe unten in der Sound-Tabelle: ex10b409)

050 256 mit letztem Güterzug aus Ellrich einfahrend Walkenrieder Tunnel, 29.05.1976

Die andere, auf dieser Strecke letztmalig eingesetzte 50 war 050 256, ausgerüstet mit dem “Abschieds-Grün” und einer “letzte Fahrt”-Anschrift donnert sie noch einmal mit einem schweren Güterzug aus Ellrich in den Walkenrieder Tunnel hinein, um 12:30h am 29.05.1976.

50 2988 mit Personenzug hinter Fützen (Wutachtalbahn), 01.05.2004

Viele, viele Jahre später, nachdem mein Wohnort schon lange ins Süddeutsche verlegt werden musste, sollte ein Wiedersehen mit der ex DB‑50 möglich sein, dafür war ja nicht mehr so eine weite Anreise notwendig, denn die 50 2988 war ja mal viele Jahre lang Stammlok auf der Wutachtalbahn, so auch hier:
50 2988  mit ausnahmsweise langem Personenzug Richtung Blumberg, hinter der Ausfahrt von Epfenhofen, um 11:45h am 01.05.2004.
Bei der Wutachtalbahn war es damals auch Tradition, am 1.Mai im Jahr eine Sonderveranstaltung zu organisieren. Deshalb wird dieser Zug auch von der (ehem. österreichischen) 93 1360 nachgeschoben.

50 2988 mit Personenzug, Schub: 93 1360 auf der Wutachtalbahn, um 11:50h 01.05.2004

Noch mal derselbe Zug, wie er nach vielen Kurven und einigen Kilometern und dem Achdorfer Tunnel weit oben am Berg “hängt”, um ca.11:50h am 01.05.2004.

50 2988 mit Sonderzug DPN 20988 von Heilbronn nach Ulm, trotz recht geringer Last nun aber schön laut gefahren, mitten auf der Geislinger Steige vor Amstetten (bei Strecken-km 64,7), um 12:03h am 03.10.2017

Endlich mal richtige Fahrweise einer echten ehemaligen Bundesbahn-50, nämlich deutlich lauter und dadurch auch schneller als auf Museumsgleisen. Es dauerte nun tatsächlich 41 Jahre (seit 1976 nämlich), bis ich so etwas wieder erleben durfte:
50 2988  mit Sonderzug “DPN 20988” von Heilbronn nach Ulm, trotz recht geringer Last nun aber schön laut gefahren, mitten auf der Geislinger Steige vor Amstetten (bei Strecken-km 64,7) um 12:03h am 03.10.2017.
(synchron zu cd301‑12)

Sound der Baureihe 50 Deutsche Bundesbahn

Schön brillante
Lok & Vorgang Archiv-Nr
down-
load
Wie schon bei der 44 soll die 50iger-Soundtabelle mit der unschlagbar besten Aufnahme überhaupt starten. Diese absolut “finale” Sound-Aufnahme der Baureihe 50 ist selbstverständlich ebenfalls von unserem schwäbischen Altmeister Manfred L. in der von ihm gewohnten Qualität eingefangen:
Eine (leider) unbekannte 50 vor einem der damals berühmten Nachtgüterzüge von Würzburg Richtung Heilbronn, nämlich dem Ng 62901, regelmäßig - so auch hier - wurden diese auch von Baureihe 50 geschoben: Ebenfalls unbekannte 50iger schiebt diesen schweren Zug, aufgenommen in der Steigung auf der Rampe von Lauda in Richtung Heilbronn zum Eubigheimer Tunnel am Boxberg hoch, früh morgens um 5:00h am 17.11.1974 aufgenommen. Der Zug ist extrem lange und weit vorher zu hören, holt ordentlich Schwung, bei der Vorbeifahrt müssen die beiden 50iger ganz schön laut und langsam kämpfen, während sich in einem nahen Baum in ansonsten totaler Stille eine Eule akustisch bemerkbar macht.   (phantastische stereo -Atmosphäre!)
Erst nach 14 Minuten und als die Loks schon im Boxberg-Tunnel verschwinden, ist der erste störende, nächtliche Verkehrsflieger am Himmel zu hören.   Hier anhören:
cl02-04
2mal Baureihe 50  (Nummern leider unbekannt) mit Güterzug nachts auf der Schiefen Ebene, am 02.07.1969.   (stereo!)   Hier anhören: ex22a092
50 3141 vorn, Schub: 50 1524  mit Güterzug auf der Rampe Herzogenrath->Kohlscheid, nachts im April 1968 (genaues Datum unbekannt).   (stereo!)   Hier anhören: cd155-19
050 839  mit N 3908 (von Rottweil kommend) Halt und Ausfahrt Trossingen, im Oktober 1970 (exaktes Datum unbekannt).   (stereo!)   Hier anhören: phdb-05c
Unbekannte 50  “verreckt” mit Güterzug mitten auf der Rampe bei Altenbeken wegen Wassermangel (Pumpen-Defekt), so dass eine erneute Anfahrt in der Steigung notwendig wird, gegen 1:50h am 15.09.1971.   (stereo!)   Hier anhören: w1-4
053 087  mit Nahverkehrszug Richtung Hof, Abfahrt in Münchberg, am 16.06.1972.   (mono)   Hier anhören: kscd121m-07
050 500  mit N 3331 nach Miltenberg, Abfahrt in Aschaffenburg-Süd, um 19:17h am 09.07.1972.   (mono)   Hier anhören: kscd83-03
050 411  mit Personenzug auf der Schiefen Ebene, im März 1972.   (stereo!)   Hier anhören: ex06b241
052 945  mit Personenzug Richtung Hof auf der Schiefen Ebene vor Marktschorgast, im Januar 1973.   (stereo!)   Hier anhören: phdir-02
051 952  mit Ng 17174 (Ellrich->Herzberg) vorm Walkenrieder Tunnel aufgenommen, um 13:15h am 24.05.1973.   (stereo!)   Hier anhören: he01-15
An dieser Stelle eine einmalige historische Dokumentation, sowohl für die Lokomotive als auch für die Zugart und die Strecke, aus der Zeit, als die Dampfloks der DB noch nicht die unästhetische "0" vor der Baureihe hatten...:
Ausschnitt einer Führerstandsmitfahrt: auf 50 2175  als Schublok hinter einem Schienenschleifzug (Nr.19200) zwischen Fremdingen und Dinkelsbühl (später als Betriebsstrecke des BEM sehr bekannt!), am 18.04.1967.   (mono, die etwas weniger gute technische Qualität ist zu entschuldigen angesichts der Einmaligkeit dieser Aufnahme...;-)   Hier anhören:
dluds-b06
052 733  mit Güterzug nach Tuttlingen, Ausfahrt Rottweil, am 20.02.1973.   (mono)   Hier anhören: kscd121m-11
Mitfahrt auf dem Führerstand  der 050 410  bei Rangierarbeiten mit Güterwagen in Lauda (ohne Funk - nur mit Pfeiff-Signalen), am 24.07.1973.   (mono)   Hier anhören: kscd133m-14
Ausschnitte einer Führerstandsmitfahrt  auf 050 450  vor Personenzug N 2808 von Oberkotzau Richtung Neuenmarkt-Wirsberg mit mehreren Anfahrten, am 28.07.1973.   (mono)   Hier anhören: kscd147m-08
050 253  mit Ng 17037 zwischen Nürnberg und Schwandorf (Richtung Sulzbach) am Scheitelpunkt “Wasserscheide”, am 19.09.1973.   (stereo!)   Hier anhören: cd155-04b
Mitfahrt auf dem Führerstand  der 052 890  vor Personenzug von Lichtenfels nach Hof, ab Ausfahrt Neuenmarkt-Wirsberg die Schiefe Ebene hoch und noch weiter bis Ausfahrt Schwarzenbach aufgenommen, eine historische, schöne und lange Dokumentation, von 7:10h bis ca. 08:00h am 28.07.1973.   (Aufnahme in mono)   Hier anhören: kscd69-02
053 041  mit Güterzug Dg 6835 nach Schwandorf, herrlich laute Ausfahrt Nürnberg Rbf, um 11:06h am 12.12.1973.   (mono)   Hier anhören: kscd70-04
23 033 mit N Heilbronn-Schwäbisch Hall rollt abwärts und hält in Gailenkirchen, dann Ausfahrt Gailenkirchen von oben Kurve westlich vom Bahnhof zu hören,
anschließend donnert 051 430  ordentlich laut (und schief!) mit Güterzug Richtung Heilbronn hoch, im März 1972 (ohne exaktes Datum).   (stereo)   Hier anhören:
ph-lpdir-b1
051 544 + 051 430  vor einem Dg Heilbronn-Crailsheim, schnelle Vorbeifahrt in der Steigung bei Eschenau, am 14.07.1973.   (stereo)   Hier anhören: heso1-b16
Mitfahrt: hinter 051 050 (Tv) im N 2938 (Eschwege->Valburg) Ausfahrt Haselbach bis Einfahrt Valburg, am 28.04.1972.   Hier anhören: kec-d04-a06
050 449  mit Güterzug Richtung Mellrichstadt, Ausfahrt Neustadt/Saale, um 12:02h am 27.03.1974.   (mono)   Hier anhören: kscd135m-05
Führerstandsmitfahrt: auf 051 694  vor einem Militärzug auf der Eifelstrecke (Mechernich-Kall), Ausschnitt in der Steigung vor dem Kaller Tunnel, am 23.11.1973.   Hier anhören: kec-d04-b16
051 630  mit schwerem Güterzug Ng 64954 auf der Steigung hinter Herrenberg Richtung Böblingen, um 20:00h am 26.09.1974.   (stereo!)   Hier anhören: hep8-14
Mitfahrt auf dem Führerstand  der 053 121  als Schublok hinter Güterzug nach Weiden, von Hartmannshof bis Neukirchen b.S.R., am 25.09.1974.   (Aufnahme in mono)   Hier anhören: kscd115m-06
050 270  vor Güterzug nach Schwandorf, Ausfahrt Neukirchen b.S.R., um 17:45h am 25.09.1974.   (mono)   Hier anhören: kscd121m-13
051 420  mit Güterzug Ellrich->Herzberg zwischen Tunnel und dem Ort Walkenried an einem Bahnübergang aufgenommen, ca.20:00h am 23.12.1974.   (stereo!)   Hier anhören: he03-09
051 575  mit Nahverkehrszug N 7531 Abfahrt in Unterbalbach (Strecke Lauda->Crailsheim), im März 1975. (leider fehlt bei Manfred L. in den Aufzeichnungen hiervon das exakte Datum).   (stereo!)   Hier anhören: cl10-04
050 319  mit N 5867 (Lauda->Osterburken) Abfahrt im Haltepunkt Uiffingen, um 19:07h am 21.05.1975.   (stereo!)   Hier anhören: ex28a303
052 175  mit Nahverkehrszug N 5960 (Horb-Sindelfingen) südlich von Eutingen in der Steigung, um 5:40h am 02.09.1974.   (stereo)   Hier anhören: hep8-b09
052 983  mit Ng 45860 von Ellrich kommend vorm Walkenrieder Tunnel, um 7:00h am 29.07.1975.   (stereo)   Hier anhören: hebr44-b15
051 789  mit Kohlenstaub-Spezialgüterzug Richtung Alsdorf, aufgenommen bei Mariagrube, um 14:08h am 18.08.1975.   (mono)   Hier anhören: kscd121m-15
Mitfahrt auf dem Führerstand  der 050 806  vor Kohlen-Güterzug von Siersdorf nach Alsdorf, bis vor Bf Mariagrube aufgenommen, von 12:13h bis ca.12:30h am 18.08.1975.   (mono)   Hier anhören: ksmd01-07
Ausschnitte einer Führerstandsmitfahrt  auf 051 446  vor Güterzug von Bouzonville Richtung Ensdorf, ab 14.30h am 07.01.1976.   (mono)   Hier anhören: kscd134m-04
051 446  mit Spezialwagen-Gz ("Torpedowagen") für Flüssigeisen, aufgenommen bei Dillingen (Saar), um 18:07h am 08.01.1976.   (mono)   Hier anhören: kscd134m-05
Wieder einmal eine schöne akustische Dokumentation, zwar in "mono" aber ansonsten auch technisch recht gute Qualität:
Mitfahrt auf dem Führerstand der  052 230  vor Ng 48972 von Dillingen nach Bouzonville (mit Schnitten), von 22:32h bis 23:37h am 08.01.1976.   Hier anhören:
kscd107-07
Karl S. hatte es nun ausgiebig ausgekostet und war schon früh am nächsten Tag wieder auf dieser Lokomotive. Morgens stand nämlich schon wieder die nächste Fahrt vor einem Nahgüterzug nach Bouzonville an:
Noch mal eine Mitfahrt auf dem Führerstand der  052 230  vor einem Nahgüterzug ("Ng 49572"?) von Dillingen Hochofen nach Bouzonville, mit einigen "technischen" und Schnitten bei Regler zu auf etwa 8 Minuten zusammengefasst, von 5:36h bis 6:24h am 09.01.1976.   Hier anhören:
kscd68-03
051 290  mit Ng 17173 (Herzberg->Ellrich) vor Osterhagen, um 11:15h am 15.11.1973.   (stereo)   Hier anhören: heso1-a01
050 702  vorn vor Ng 17173 nach Ellrich, Schub: 044 095, vor Osterhagen in der Steigung, am 27.04.1973.   (stereo)   Hier anhören: heso1-a10
Zu dieser extrem lauten Szene gehört das synchrone Foto bei Osterhagen auf einer Seite zuvor zu sehen:
050 473  knallt mit Güterzug aus Northeim Richtung Ellrich Ohrenschmerz erzeugend laut die Steigung herauf. Der Zug wird von 050 778 kaum hörbar und fast gar nicht richtig geschoben, aufgenommen einige hundert Meter vor der Einfahrt von Osterhagen, um 17:25h am 17.03.76.  (Aufnahme in mono)   Hier anhören:
01-03732
050 737  Gz nach Ellrich bei Osterhagen, nachgeschoben wird dieser Zug von 044 671  (die ex Emdener total "schief" eingestellte....), aufgenommen vor der Einfahrt von Osterhagen, um 11:25h am 18.03.76.   (Aufnahme in mono)   Hier anhören: 01-04055
Mitfahrt:  hinter 050 979  im ersten Wagen des allerletzten, noch etwa 2 Monate lang planmäßig mit Dampf bespannten Personenzuges der DB, dem N 6178 (Braunschweig-Goslar), aufgenommen von Oker bis Einfahrt Goslar, am 25.03.76.   (mono)   Hier anhören: 01-11052
050 249 + 052 798  vor Güterzug nach Peine, hinter Ausfahrt Lehrte, um 16:10h am 14.05.1976.   (mono)   Hier anhören: kscd134m-07
Ausschnitte einer Führerstandsmitfahrt  auf 052 501  vor Güterzug von Lehrte nach Beddingen (mit schön schweren Anfahrten), von etwa 19:50h bis 20:43h am 14.05.1976.   (mono)   Hier anhören: kscd147m-11
051 654  mit Dg 52923 Ausfahrt Lehrte Rbf, nachts um 2:40h am 15.05.1976, V200 kreuzt bzw. beschleunigt vorbeifahrend...   (mono)   Hier anhören: kscd147m-12
052 501  mit Güterzug Richtung Braunschweig, Ausfahrt Gbf Lehrte, dann noch Rangieranfahrt der 050 249, um 10:15h am 15.05.1976.   (mono)   Hier anhören: kscd134m-15
Mitfahrt auf dem Führerstand  der 050 482  vor Sonderzug (Richtung Langelsheim zurück fahrend) auf dem Steigungsabschnitt von Altenau nach Clausthal-Zellerfeld, am 26.05.1976.   (Aufnahme in mono)   Hier anhören: kscd134m-14
050 249 Tender voran, mit Güterzug dramatische Ausfahrt Herzberg, 29.05.1976, dem letzten Plantag. (siehe hier Foto oben)   (Aufnahme in mono)   Hier anhören: ex10b409
Im sehr nahen Gewitter: 50 622  mit Sonderzug nach Amberg, entfernte Scheinanfahrt und dann Ausfahrt Etzelwang aufgenommen, um 9:47h am 21.07.1985.   (stereo!)   Hier anhören: kscd129-12
50 622  mit Sonderzug Nr.18606 (zurück) nach Nürnberg, Ausfahrt Nürnberg-Ost, um 17:52h am 08.09.1985.   (stereo!)   Hier anhören: kscd39-14
Bevor nun in dieser Tabelle nur noch ausschließlich die stereo-Szenen zu hören sind, möchte ich aber nun so richtig alte und historische aus Mitte der 1960iger natürlich nicht vorenthalten. Trotz "mono" alle in guter Soundqualität und vor allem wieder mal historisch wertvolle akustische Dokumentationen:
50 782  vorn vor Güterzug auf der Schiefen Ebene, Schub: 57 1804 (echte alte G10!, Bw Bayreuth), aufgenommen oberhalb von Blockstelle Streitmühle/Himmelkron, am 04.08.1964. (Aufnahme in mono)   Hier anhören: mae-s36-a4
50 845  rangiert zunächst im Bahnhof Bad Salzuflen, dann Ausfahrt des Güterzuges aus dem Bf, ca.21:45h am 19.07.1966. (Aufnahme in mono)   Hier anhören: klsc1-a04
50 2222  vor Güterzug auf der Eifelstrecke, Schub: 50 1360, aufgenommen in der Steigung zum Kaller Tunnel hoch bei Scheven, am 03.06.1967. (Aufnahme in mono)   Hier anhören: klsc1-a05
Führerstandsmitfahrt: auf 50 2607  (Bw Köln-Eifeltor) von Drehen auf Drehscheibe, geht vor Ng 8616 (Köln-Eif.->Jünkerath), Ausfahrt, Vorziehen, Bremsen, erneute Beschleunigung, nachdem einem Hauptsignal geöffnet wurde, am 24.04.1967. (Aufnahme in mono)   Hier anhören: klsc1-a06
Längere Szene vom Rbf Gremberg, nördliche Ausfahrt nahe am Stellwerk aufgenommen:
55 5028 (Rangierlok) zieht Zug 7143 zur Bereitstellung vor, wird abgehängt und setzt um, Bremsprobe an Zug Nr.7282, Sonderzug, 19807 wird fertig gemeldet,
50 1327 mit Zug Nr.19807 Ausfahrt Rbf,
55 4463 drückt Güterwagen über den Ablaufberg, E40 449 geht vor 7143,
50 520 mit Gz Nr.7282 (Richtung Montzen/Belgien) Ausfahrt Rbf, das ganze leider ohne Datum (vermutl. 1966). (Aufnahme in mono)   Hier anhören:
mae-41eg-b1
SNCB-Lok 29.045  vor Güterzug Aachen->Montzen, Schub: 50 2474 + 50 1358, in der Steigung hinter Aachen West aufgenommen, am 19.11.1965. (Aufnahme in mono)   Hier anhören: mae-klb-b2
Ab hier nun nur noch "stereo"- aufgenommene Szenen in dieser Tabelle... :
50 622  mit Sonderzug Nr.18607 nach Amberg, aufgenommen direkt aus dem Fahrdienstleitungs-Stellwerk im Bahnhof Neukirchen (b.S.-R.) bei der Durchfahrt, mit Zumeldung usw., um 15:30h am 22.09.1985.   Hier anhören: kscd30-11
mit etwas privatem Feuerwerk-Sound:
50 622 + 01 118  vor Sonderzug Nr.18671 (->Amberg), hinter Ausfahrt Neukirchen b.S.R., um 12:30h am 28.12.1985.   Hier anhören:
kscd126-08
50 622  mit Sonderzug Nr.19118 (zurück) nach Nürnberg, Ausfahrt Neuenmarkt-Wirsberg, um 16:02h am 27.06.1987. Huch? Die Nürnberger Lok macht ja richtig Krach!? - war wohl ein "schlimmer Ausrutscher"...;-).   Hier anhören: kscd56-14
Im Nieselregen kommt hier nun die 50 622  mit Sonderzug Nr.19117 auf der Schiefen Ebene empor gefahren, wieder bei km 80,4 aufgenommen, um 13:17h am 25.07.1987.   Hier anhören: kscd84-09
50 622  mit Sonderzug Nr.19301 Richtung Marktschorgast, (leider...) geschoben von V100, auf der Schiefen Ebene vor Marktschorgast, um 11:08h am 02.01.1988.   Hier anhören: kscd57-10
Das vorige war ja nun trotz Diesel-Schubs echt gar nicht so schlecht - abgesehen von der doch etwas lauten A9 in der Nähe. Aber nun deshalb oder trotzdem noch mal mit dem nächsten Pendelzug an diesem Tag:
50 622  vor Sonderzug Nr.19303 (->Marktschorgast), Schub: V100 (DB), auf der Schiefen Ebene (bei km 80,4), um 12:25h am 02.01.1988.   Hier anhören:
kscd113-05
Anschließend dann die Rückfahrt dieses Sonderzuges nach Nürnberg:
50 622  mit Sonderzug Nr.19302 (->Nürnberg) Ausfahrt Neuenmarkt-Wirsberg, um 13:24h am 02.01.1988.   Hier anhören:
kscd113-07
Hin und wieder - aber bekannterweise ja recht selten - machte diese damalige Nürnberger Museumslok auch mal richtig guten und lauten Sound, so wie etwa auch im folgenden. Aus der Bayrischen “neuen Heimat” kam sie dabei jedoch noch viel seltener heraus, so wie beispielsweise hier ins Schwabenländle...:
50 622  mit (Dreikönigs-) Sonderzug auf der Zollerbahn Richtung Sigmaringen bei Albstadt-Lautlingen, um 12:53h am 06.01.1988.   Hier anhören:
kscd36-16
50 622  mit (Dreikönigs-) Sonderzug Nr.778 auf der HzL Richtung Hechingen, geschoben von: 24 009 + 64 289, aufgenommen oberhalb von Gammertingen vorm Tunnel, um 16:53h am 06.01.1988. Die zweite Schublok (die 64) bleibt am Tunnel zurück, um dann zurück nach Gammertingen zu fahren.   Hier anhören: kscd59-01
50 622  mit (Dreikönigs-) Sonderzug Nr.778 auf der HzL weiter nach Eyach, geschoben von: 24 009, aufgenommen bei Steinbruch Hart, um 18:51h am 06.01.1988.   Hier anhören: kscd60-01
Um die Baureihe 50 mit den üblichweise recht kurzen Personen-Sonderzügen anstelle schwerer Güterzüge zu ordentlichem und guten Sound zu veranlassen, sind nun mal stärkere Steigungen erforderlich. Da die Schiefe Ebene genau DAS bietet und auch immer wieder Ziel zahlreicher Sonderfahrten war und ist, zudem im Nürnberger Einzugsbereich der damaligen Museumslok 50 622 lag, gibt es eben von ihr auf dieser Steilrampe viele akustische Aufnahmen. Hier ist wieder so eine:
50 622  mit Sonderzug 19117 auf der Schiefen Ebene im Wald vor Marktschorgast (bei Strecken-km 80,4), um 14:08h. am 27.06.1987.   Hier anhören:
kscd56-13
50 622  mit Sonderzug Nr.19595 (ca.260t) nach Neuenmarkt-Wirsberg, Ausfahrt Bayreuth, um 10:19h am 24.10.1987.   Hier anhören: kscd112-11
50 622  mit Sonderzug Nr.21470 nach Darmstadt-Kranichstein, hinterm Haltepunkt Uiffingen (altbekannt...), wo irgendwie sogar auch gehalten und wieder angefahren wird, um 15:53h am 22.04.1988.   Hier anhören: kscd60-02
vom Stellwerk im Güterbahnhof Miltenberg aus aufgenommen: 50 622  mit Sonderzug Nr.21470 (->Darmstadt), Ausfahrt Miltenberg, um 19:53h am 28.12.1985.   Hier anhören: kscd129-10
50 622  mit Sonderzug Nr.21470 (->Darmstadt) bei Buchen-Hainstadt, um 17:30h am 22.04.1988.   Hier anhören: kscd139-10
50 622 + V100 (nicht zu hören) vor Sonderzug Nr.23636 (->Erbach/Odenwald), aufgenommen bei Schöllenbach, um 12:50h am 24.04.1988.   Hier anhören: kscd139-11
50 622  mit Sonderzug Richtung Crailsheim, in der langgezogenen und daher "moderaten" Steigung von Niederstetten nach Schrozberg, um 18:20h am 07.05.1988.   Hier anhören: kscd61-02
Im strömenden Regen fährt hier 50 622  mit Sonderzug auf der ehemaligen, nun schon lange nicht mehr existenten Nebenbahn Roth-Greding nach Thalmässing, aufgenommen in der Steigung nahe Hp Steindl, um 16:05h am 04.06.1988.   Hier anhören: kscd61-05
Im Rahmen einer der vielen Jubiläumsfeiern dieser Strecke:
50 622  mit Sonderzug 19873 auf der Schiefen Ebene im Wald vor Marktschorgast, dieses Mal auch ganz ohne Schublok, um 10:40h, am 01.10.1988.   Hier anhören:
kscd21-16
50 622  auf sehr schöner Bergfahrt mit Sonderzug 19875 auf der Schiefen Ebene (bei Strecken-km 80,4), wieder ganz ohne Schublok, um 10:40h, am 01.10.1988.   Hier anhören: kscd80-12
50 622  mit Sonderzug Nr.19603 (->Marktschorgast) auf der Schiefen Ebene (bei Strecken-km 80,4), um 12:34h am 13.07.1991.   Hier anhören: kscd137-12
50 622, nun aber wirklich außergewöhnlich hart gefahren (für “Nürnberger Museums-Verhältnisse”), vor einem Sonder-Güterzug auf der Schiefen Ebene vor Marktschorgast, am Jubiläumstag, dem 03.10.1998.   Hier anhören: cd077-14
Sound-Recordist Thomas Eckhardt Thomas Eckardt besuchte in den Jahren 1973 und 1974 einige der letzten Dampflok-Einsatzgebiete in Süddeutschland, vorrangiges Ziel waren neben der 01 auf der Schiefen Ebene zwar auch die Baureihe 23 rund um Lauda und die letzten P8 bei Rottweil, aber "nebenbei gab es zu dieser Zeit eben auch noch recht zahlreiche 50iger. auf allen diesen aufgesuchten Bahnstrecken zu erleben. Somit konnten nun doch noch einige schöne akustischen Eindrücke vom Plandienst der Bundesbahn-50 in dieser Tabelle hinzugefügt werden. Eine schön Ergänzung, die ich im Jahr 2020 hinzufügen konnte. Also hier jetzt die von Thomas E. zugesandten Tracks zu der Baureihe, die bei der Deutschen Bundesbahn bis in die 1970iger Jahre zahlenmäßig am stärksten vertreten war:
Hinweis: Sofern von einer Szene die exakte Betriebsnummer nicht bekannt ist, habe ich sie einfach in der Tabelle "050" (= 50iger mit EDV-Nummer) genannt, obwohl - selbstverständlich - es auch eine Lok mit "Tausender Nummer" sein könnte, die Thomas hier aufgenommen hatte. Also seit 1968 eben möglicherweise eine 051, 052 oder sogar in zu der Zeit in den 1970igern seltenem Fall 053. Die Betriebsnummern mit der "0" davor waren exakt so zeitgemäß an den Loks angeschrieben.
unbekannte 050  mit Personenzug Richtung Lauda, Ausfahrt Grünsfeld, im Dezember 1973.   Hier anhören:
thec-088
050 ???  mit N ->Osterburken, Halt und Abfahrt Hp Uiffingen, im Dezember 1973.   Hier anhören: thec-089
zwei unbekannte 050  in Doppeltraktion vor dem berühmten Fischdampfer (dem Dg von Bremen nach Kornwestheim), in der Steigung beim Hp Uiffingen, im Dezember 1973.
Thomas Eckhardt schreibt: "Der Fischdampfer nach Kornwestheim, von Würzburg mit Dampf bespannt, mit zwei 050er auf der Rampe bei Uiffingen. Aufnahme auf Höhe des Haltepunktes im Dezember 1973. Eine Bild eines Fischdampfers auf der Rampe bei Reichenberg findet sich hier: https://www.flickr.com/photos/136031402@N06/21960896036/in/dateposted/."   Hier anhören:
thec-090
050 ???  (unbekannte 50) mit Güterzug Richtung Rottweil, Ausfahrt Horb, 23.07.1973.   Hier anhören: thec-092
050 ???  mit Eilzug (Richtung Lauda) in der Steigung bei Gerolshausen (hinter Würzburg), aufgenommen im Dezember 1973.
Thomas E.: "Eine 050 mit ihrem Eilzug auf der Rampe kurz vor Gerolshausen. Aufnahme im Dezember 1973, Mikrofonstandort im Bahneinschnitt kurz vor dem Scheitelpunkt."   Hier anhören:
thec-098
050 ???  mit Güterzug Richtung Tuttlingen, Ausfahrt Rottweil (im Nachschlag: Start des Motors einer 220), aufgenommen im Mai 1973.
Thomas E.: "Während sich ein Lastwagen entfernt, fährt eine 050 mit iherm Güterzug in Richtung Tuttlingen aus, im Bahnhof wird weiter rangiert, und eine V200 lässt ihren Motor an. Aufnahme vom May 1973. Hier ist eine ähnliche Szene: https://www.flickr.com/photos/136031402@N06/21973295802/in/dateposted/."   Hier anhören:
thec-101
051 559  mit schwerem Güterzug von Horb nach Offenburg, in der Rampe bei Eutingen (vor der Kurve Richtung Hochdorf), 6:00h morgens am 04.08.1973.
Thomas E.: "Die 051 559 schleppt eine schweren Güterzug mit Überlast (zusätzlich sechs geladene Schotterwagen) von Horb nach Offenburg. Wir stehen and der Rampe bei Eutingen und mit stetigem Auspuff arbeitet sich die Lok hoch, kurz vor Eutingen geht es auf die Verbindungskurve in Richtung Freudenstadt und der Zug macht eine 180º Bogen. Es ist windstill, die Dampfwolke bewegt sich an diesem kühlen Morgen nicht und zeigt so den schön den Gleisverlauf an. Aufnahme um 6 Uhr morgens am 4.August 1973. Mikrofonstandpunkt am beliebten Ort wie die Aufnahme mit der 038 im Track 62. Der Güterzug folgte der 038 mit dem Arbeiterzug nach Sindelfingen in kurzem Abstand und war von weitem höhrbar, sonst hätte ich ihn wahrscheinlich verpasst!."   Hier anhören:
thec-102
051 559  mit (kurzem) Güterzug von Freudenstadt nach Horb, in der Steigung bei Dornstetten, abends am 03.08.1973.
Thomas E.: "Durchfahrt der 051 559 mit einem kurzen Güterzug von Freudenstadt nach Horb. Aufnahme in der Steigung bei Dornstetten am Abend des 3.August 1973."   Hier anhören:
thec-103
052 498  mit Güterzug sogar Richtung Ulm, Ausfahrt Rbf Horb, um 4:05h morgens am 04.08.1973.
Thomas E.: "Im Sommer 1973 war am Samstag morgens noch einiges los im oberen Nekartal. Nicht weniger als drei Güterzüge fuhren am frühen Morgen vom Rangierbahnhof Horb gegen Rottweil. Um 4.05 verlässt der Güterzug nach Ulm Horb mit der 052 498 vom Bw Ulm. Aufnahme vom 4.August 1973."   Hier anhören:
thec-104
052 891  mit Güterzug nach Rottweil, Ausfahrt Horb, um 5:00h am 04.08.1973.
Thomas E.: "Die Horber 50er Zugsparade geht weiter, als letzter Zug ist der Güterzug nach Rottweil and der Reihe, Abfahrt um 5.00 mit der 052 891 vom Bw Rottweil, Aufnahme am 4.August 1973."   Hier anhören:
thec-106
052 953  mit Güterzug nach Villingen, Ausfahrt Rbf Horb, früh morgens um 3:45h am 04.08.1973.
Thomas E.: "Die Horber Dampfparade machte den Anfang um 3.45h mit dem Güterzug Horb-Villingen mit der 052 953 vom Bw Rottweil. Aufnahme vom 4.August 1973."   Hier anhören:
thec-107
50 2988  vor (langem) Personenzug auf der Wutachtalbahn Richtung Blumberg, Schub: ex ÖBB- 93 1360, aufgenommen etwa 1km hinter Fützen, um 11:45h am 01.05.2004.   Hier anhören: cd145-07
Eine ähnliche Szene dort aufzunehmen, gelang Soundfreund Karl S. schon viele Jahre zuvor. Hierbei wurde die 50er etwas härter gefahren, möglicherweise hatte dieser Sonderzug doch eine etwas schwerere Last oder die Schublok machte doch viel weniger, wie man ja hört. Egal - eben doch nett anzuhören:
50 2988  vor (langem) Sonderzug (hatte die Nummer "604") auf der Wutachtalbahn Richtung Blumberg, Schub: ex ÖBB- 93 1394, aufgenommen am Achdorfer Tunnel, um 10:25h am 19.04.1987.   Hier anhören:
kscd56-09
Karl S. konnte an jenem Tag auch die ex DB-50er auf der Wutachtalbahn allein vor längerem Sonderzug aufnehmen. Wenn auch nicht besonders hart gefahren - eher ziemlich "schlaff" - , ist diese Szene trotzdem ganz nett anzuhören:
50 2988  mit Sonderzug Richtung Blumberg oberhalb von Epfenhofen aufgenommen, um 20:07h am 19.04.1987.   Hier anhören:
kscd86-11
Es dauerte nun tatsächlich 41 Jahre (seit 1976 nämlich), bis ich so etwas wieder mal hören durfte: Eine waschechte und nicht “gemogelte” ehemalige DB-50 in richtig lauter Fahrweise:
50 2988  mit Sonderzug “DPN 20988” von Heilbronn nach Ulm, trotz recht geringer Last nun aber schön laut gefahren, aufgenommen mitten auf der Geislinger Steige vor Amstetten (bei Strecken-km 64,7), um 12:03h am 03.10.2017.   Hier anhören:
cd301-12