Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

Baureihe 44 der DR (Deutsche Reichsbahn)

Fotos und Soundaufnahmen der schweren dreizylindrigen Güterzuglok-Baureihe, Lokomotiven der ehemaligen DR

Seite 2: Fotos vom Plandienst bei der DR -Teil 2

Der tolle Sound auch dieser 44er-Variante ist - natürlich - auf der "Sound"-Seite der 44-DR zu finden.

44 0324 Güterzug Steigung hinter Saalfeld, am 31.01.1981

Der Vorgang vom Titelbild dieser gesamten Web-Präsenz:
44 0324  mit dem ersten Güterzug unmittelbar hinter dem Eilzug E 802, der nur bis Unterwellenborn fuhr, in der Steigung zwischen Saalfeld und U-Born, um 10:20h am 31.01.1981.
Erst danach war regelmäßig der Ng (66422) zu erwarten, siehe 2 Fotos weiter...

44 0393 Güterzug nach Gera auf der Steigung bei Gorndorf, am 31.01.1981

Das Ziel meiner ganzen Wochenendtour in diesem Winter von Hamburg aus, die am Freitag nachmittag gegen 13:00h begann und erst am Sonntag gegen 9:00h beendet war, das waren die 2-3 nacheinander bergfahrenden Güterzüge nach Unterwellenborn hinter dem E 802 am Samstag. Eigentlich damals überhaupt gar nichts besonderes - aber für mich eben doch, denn laut meinen Aufzeichnungen war der Ng DAS hier:
44 0393  “klebt” wieder schön am Berg mit dem Geraer Durchgänger-Ng, vor Unterwellenborn bei Gorndorf fotografiert, um 10:35h am 31.01.1981.

44 0567 + 44 0231 mit Erzzug hinter Saalfeld am Berg, 31.01.1981

Als Zugabe am Nachmittag dieses Tages gab es noch mal das “Doppel-Erz” oder “Erz-Doppel”:
44 0567 + 44 0231  mit Erzzug zur Stahlhütte in Unterwellenborn, hinter Saalfeld in der “global curve” (würden unsere britischen Freunde sagen...), um 15:10h am 31.01.1981.

44 0231 mit Ölzug bei Neunhofen, 28.03.1981

Eines Tages hatte ich doch tatsächlich den ganz seltenen, originalen, damals planmäßig von 44 geführten “Ölzug nach Lederhose” erwischt, der viele Jahre später, nämlich 1996, im Rahmen einer Plandampf-Veranstaltung wiederholt wurde und Gag 56620 hieß (siehe Sound-Tabelle der 44 DR, da ist er mit drin!)
44 0231  mit Öl-Kesselwagenzug Richtung Niederpöllnitz (wo der Anschluss zum Tanklager beim berühmten Ort “Lederhose”(!) abzweigt), fotografiert an meinem damals favorisiertem Aufenthaltspunkt am Orla-Tal vor Neunhofen, um 9:15h am 28.03.1981.

44 0413 mit Güterzug vor Unterwellenborn, 28.03.1981

Am Nachmittag ging es dann per Zug zurück nach Unterwellenborn, um dort nach weiteren bergfahrenden 44 Ausschau zu halten.
44 0413  mit Erzzug (weiß nicht mehr, ob und welche Lok hinten geschoben hatte), fotografiert vor U-Born, um 15:10h, am 28.03.1981.

44 0196 mit Ng ->Gera bei der Schlagmühle am Orla-Tal, 11.04.1981

Bei der Schlagmühle am Orlatal vor Neunhofen kommt am 11.04.1981 die 44 0196  mit dem Nahgüterzug N(g) 66420 nach Gera schon lange zuvor hörbar hoch gedröhnt, aufgenommen um 13:30h.

44 0305 Übergabe nach U-Born bergfahrend, am 18.04.1981

Das ist wieder so schön, dass es auch 2 Fotos wert sein sollte:
44 0305  mit einer Übergabe nach Unterwellenborn in schöner Frühlingsatmosphäre in der bekannten Steigung, um 15:00h am 18.04.1981.

44 0689 mit Ng ->Gera am Orla-Tal vor Neunhofen, 09.05.1981

Nein, nein, das ist nicht der berühmte “Ölzug nach Lederhose”, sondern nur 2 Kesselwagen ganz vorn gleich hinter der Lok:
44 0689  mit dem “Durchgänger” 66420 nach Gera, am Orla-Tal vor Neunhofen, um 11:45h am 09.05.1981.

44 0305 vor Güterzug in Saalfeld, am 09.05.1981

Einfach nur wunderschön, nicht nur die Akustik, sondern auch der Anblick dieser Baureihe...:
44 0305  vor Güterzug im Bahnhof Saalfeld wartet auf Ausfahrt, fotografiert im Abendlicht um 19:10h am 09.05.1981.

44 0305 mit Sandzug ->Könitz, hinter Saalfeld, am 16.05.1981

Mal wieder ein Sandzug am Berg hinter Saalfeld, am 16.05.1981 fuhr dieser Zug aber nachmittags und nur bis Könitz. Er wurde von 44 0305  gezogen, fotografiert um 14:15h.

44 0305 mit Ng ->Gera  am Orla-Tal vor Neunhofen, am 30.05.1981

Noch langsamer, schwerer, lauter und eben “viel besser” als 2 Wochen zuvor (mit 0233) kam die 44 0305  mit dem Nahgüterzug nach Gera bei Neunhofen den Berg hoch gedröhnt, dieses Mal am 30.05.1981, wieder recht pünktlich um 11:30h.

44 0600 am Wasserkran, 44 0397 Tv vor Gz, Bf Saalfeld, 13.06.1981

Noch war diese Ansicht, von einer “44er-Hochburg” (nämlich schon eigentlich der letzten - neben Sangerhausen) möglich, aber nicht mehr lange!
44 0600  erhält Wasser nahe dem Bahnsteig und im Hintergrund fährt 44 0397 Tv mit Übergabe-Güterzug nach Unterwellenborn aus, Saalfeld um 19:10 am 13.06.1981.

44 0600 Ng ->Saalfeld hinter Weida wieder mal bei Frießnitz, um 18:22h am 01.09.1981

44 0600  mit Ng ->Saalfeld hinter Weida wieder mal bei Frießnitz, um 18:22h am 01.09.1981.

44 0115 mit Gz ->Gera, Ausfahrt Pößneck, 26.09.1981

44 0115  mit Güterzug nach Gera Ausfahrt Pößneck (oberer Bahnhof natürlich...), um 12:20h am 26.09.1981.

44 0305 mit P 3004 Ausfahrt Uhlstädt, am 12.12.1981

Mein letztes Einsatzfoto einer 44 im wirklich echten Plandienst bei der Deutschen Reichsbahn und damit in Deutschland überhaupt:
44 0305  leider schon im untergeordneten und unwürdigem Personenzugdienst vor P 3004 verläßt den Bahnhof Uhlstädt in Richtung Jena, um 11:53h am 12.12.1981.
Nur ganz wenige (ich glaube 3 Stück oder so) 44 waren in Saalfeld noch im Einsatz, es gab keine planmäßigen Fahrten den Berg mehr hoch nach Unterwellenborn. Schade, schade..., somit war es nun wirklich gekommen: Das vorläufige Ende. Bis der restliche Ölvorrat alle war. Für uns erst mal schwer zu verkraften, denn an den späteren “Plandampf” mit 44 1093 oder 44 1486 oder gar 44 546 (viel später) dachte ja noch niemand.