Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

Lok TAG 7
(bayr. “Localbahn”-Baureihe 98.18)

Fotos und Soundaufnahmen der Lokomotive Nr.7 der ehemaligen "Tegernseebahn AG"

Seite 2: Fotos - Teil 2 und Sound

Sound der ehemaligen Tegernseebahn AG - Lok 7 ist auf dieser Seite 2 ganz unten in der Tabelle.

TAG 7 im Bahnhof Schaftlach, am 11.03.2007

TAG 7  wartet in Schaftlach auf dem westlichen Nebengleis darauf, dass der Bahnsteig Richtung Tegernsee nach Abfahrten der BOB-Triebwagen wieder frei verfügbar ist..., am späten Nachmittag des 11.03.2007 um 16:45h.

TAG 7 Tv mit Sonderzug zwischen Schaftlach und Moosrain, am 11.03.2007

TAG 7 Tv unterwegs mit Sonderzug auf der Rückfahrt zwischen Schaftlach und Moosrain Richtung Tegernsee, am 11.03.2007.

TAG 7 Tv mit Zug Richtung Holzkirchen Ausfahrt Warngau, um 12:38h am 18.03.2007

TAG 7 Tv mit Zug Richtung Holzkirchen Ausfahrt Warngau, um 12:38h am 18.03.2007.

TAG 7 mit Zug aus Holzkirchen, Ausfahrt Warngau, um 12:38h am 18.03.2007

... dto... (synchron zu cd188‑10).

TAG 7 auf der Rückfahrt von Schaftlach nach Tegernsee, vor Moosrain, um 16:58h am 18.03.2007

Vorerst letzter Einsatz der TAG 7  im März 2007: Rückfahrt nach Tegernsee, an der kleinen Kapelle am Bahndamm hinter Schaftlach vor Moosrain, um 16:58h, am 18.03.2007.
Inzwischen hatte sich auch das Wetter deutlich verschlechtert... .

Sound-Aufnahmen der Lokomotive Nr.7 der ehem. Tegernseebahn   (analog Baureihe 98.18)

Lokomotive und Vorgang Archiv-Nr Sound
-down
-load
TAG 7  mit Sonderzug nach Holzkirchen in der Steigung am Waldrand in der Kurve hinter Gmund, um 10:57h am 11.03.2007. cd188-04
TAG 7  mit Zug von Holzkirchen zurück zum Tegernsee, Ausfahrt Warngau, um 12:35h am 11.03.2007. cd188-06
TAG 7  mit dem zweiten Sonderzug Richtung Schaftlach an diesem Tag, wieder in der Steigung hinter Gmund, um 15:57h am 11.03.2007. cd188-07
TAG 7  mit Sonderzug Tegernsee->Holzkirchen, Steigung hinter Gmund, von unten in der Innenkurve aus aufgenommen, in sehr schöner Frühlingsakustik (Spechte und Kirchenglocken etc.), um 10:58h am 18.03.2007. cd188-08
TAG 7 Tv mit Sonderzug Tegernsee->Holzkirchen, Ankunft und Abfahrt am Bahnsteig in Warngau, um 11:35h am 18.03.2007. cd188-09
TAG 7  mit Sonderzug zurück von Holzkirchen kommend, Ankunft und Ausfahrt Warngau (zwischen Holzkirchen und Schaftlach), um 12.38h am 18.03.2007. cd188-10
TAG 7  mit Sonderzug nach Schaftlach, zunächst die letzte Bergfahrt an diesem Tag, aufgenommen in der Steigung hinter Gmund, um 15:58h am 18.03.2007. cd188-11
An mehreren Wochenenden ab Ende August 2007 unterstützte die TAG 7 die andere, kleinere 70 083 bei Sonderfahrten zwischen Tegernsee und Holzkirchen. Dabei dominierte eindeutig akustisch die Pt2/3, bis auf eine einzige Ausnahme, nämlich bei der folgenden Szene. Hier trat die TAG 7 einmal so auf, wie man sie vorher kannte und wie es sonst üblich war, nämlich so richtig krachend lauter als die 70iger...:
TAG 7  vor Sonderzug Tegernsee->Holzkirchen, etwas noch “zurückhaltend” geschoben von 70 083,  aufgenommen in der Steigung hinter Gmund in der Kurve am Wald, um 10:05h am 09.09.2007.
cd194-01
Hier noch einige etwas “ältere” aber auch sehr schöne Aufnahmen:
Die große Kurve am Rande des kleinen Waldes oberhalb vom Bahnhof Gmund, auch unter Fans häufig der "Gmunder Berg" genannt, war und ist ein idealer Standort, um Sonderzüge auf der Tegernseebahn aufzunehmen. Eigentlich auch sowieso der einzige ungestörte. Deshalb gibt es auch soviel davon.
TAG 7  mit Sonderzug (->Schaftlach) in der Steigung der Waldkurve oberhalb von Gmund, um 10:50h am 06.07.1986.
kscd50-02
TAG 7  mit Sonderzug (->Schaftlach) in der Steigung der Waldkurve oberhalb von Gmund, um 10:55h am 11.10.1986. kscd131-05
TAG 7  mit Sonderzug nach Schaftlach, aufgenommen hinter der Ausfahrt von Gmund, um 15:39h am 11.10.1986. Im Hintergrund fährt gerade die Lok “J.A.Maffei” (Bauart Cn2t, ehemalige, alte Werklok der gleichnamigen Firma, genaut 1902) mit Zug in die Gegenrichtung (->Tegernsee) aus. kscd16-12
TAG 7 + "J.A.MAFFEI"  mit Sonderzug nach Schaftlach, aufgenommen wieder in der Steigung der Waldkurve hinter Ausfahrt Gmund, um 13:36h am 11.10.1986. kscd79-13
Zum damals in den 1980iger Jahren üblichen, noch richtig tollen "Oster-Event" der EFZ war die TAG 7 nun mal ganz woanders lautstark unterwegs, nämlich auf der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL), und zwar zusammen mit der GtL 4/4 der UEF, nämlich der 98 812:
TAG 7 + 98 812  vor Sonderzug Nr.628 auf der HzL von Gammteringen Richtung Hechingen, aufgenmommen (natürlich!) in der Steigung vor dem Tunnel bei Gammertingen (Europastraße), um 10:20h am 07.04.1985.
kscd122-15
In der folgenden Szene ist vor der TAG 7 ist zwar noch die EFZ-64, die 64 289, als Vorspann eingespannt worden, die mal hierher einen Ausflug machte, aber die 64 wird deutlich von der 7 übertönt und geradezu"niedergekracht". Deshalb ist diese Szene nun in der Tabelle der TAG 7 und nicht bei der 64:
64 289 + TAG 7  mit Sonderzug nach Schaftlach hinter der Ausfahrt von Gmund, um 10:18h am 12.10.1985.
kscd49-09
TAG 7  mit Sonderzug (->Schaftlach) in der Steigung der Waldkurve oberhalb von Gmund, um 13:36h am 12.10.1985. kscd53-11
Und wieder die 64er vorn, aber völlig von der schönen bayrischen Lokalbahnlokomotive übertönt:
64 289 + TAG 7  mit Sonderzug (150t) Richtung Schaftlach, auch in der Waldkurve in der Steigung hinter Gmund, um 10:20h am 13.10.1985.
kscd102-07
Jetzt aber in der akustisch besser passenden Reihenfolge:
TAG 7 vor Sonderzug Richtung Schaftlach, Schub: 64 289  Waldkurve in der Steigung hinter Gmund, um 14:55h am 13.10.1985.
kscd131-03
Was bisher hier noch fehlte, war eine Mitfahrtaufnahme auf oder hinter der "TAG 7". Leider konnte ich das selbst nicht mehr bewerkstelligen. Aber inzwischen bin ich in den Archiven anderer Fans bzw. auf alten "Schallplatten" fündig geworden, so dass diese Lücke hier nun etwas geschlossen werden kann, wenn auch nicht in der von uns heutzutage gewohnten, digitalen Soundqualität...;-):
Führerstandsmitfahrt: auf TAG 7  schiebt Eilzug von Tegernsee Richtung Schaftlach, der von V65 gezogen wird, von Ausfahrt Gmund die Steigung in der Waldkurve hoch, im September 1974 (exaktes Datum fehlt leider nun doch).
kec-d04-a11