Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

Baureihe 44 der DB (Deutsche Bundesbahn)

Fotos und Soundaufnahmen des "Heiligtums" der Soundfreak: der schweren dreizylindrigen Güterzuglok-Baureihe

Seite 1: Fotos vom Plandienst im Weserbergland

Der wohl schönste Sound aller Dampflok-Baureihen ist auf der 4.Seite, der "Sound"-Seite zu finden.

Hier ist sie nun endlich zu finden, die erste Seite des “heiligen Grals” der Soundfreaks: Baureihe 44. Die Lokomotiven dieser Bauart boten immer die interessanteste, abwechslungsreichste und spektakulärste Akustik. Schließlich konnten die 3 Zylinder wahre “Melodien” entwickeln, die großen Kessel dröhnten nicht besonders dramatisch laut, aber ganz spezifisch, tief, mit viel Volumen und durchdringend. Die Stammlokomotive für alle schweren Güterzüge in allen deutschen Mittelgebirgen kündigte sich extrem weit in den langgezogenen Tälern der Berge auf den langen Rampen mit ihrem Sound an, lange bevor irgendetwas zu sehen war. Techno-Sound pur zum Schwärmen.
Auch der Webmaster dieser Seiten gehörte zu den speziellen Dampflokfreunden, die etwas aus der Rolle fielen: Fotoapparat in der Hand, Mikrofon versteckt in einem Busch am Bahndamm, standen diese Leute am Hang, auf dem Bahnsteig eines Haltepunktes oder bevorzugt auf Brücken ganz still und stumm und ... machten scheinbar keine einzige Bewegung. Sie standen da nur herum, manch verwunderter Anblick anderer Eisenbahnfreunde, die das sahen. Sehr “unpassend”..., wenn die einen ansprachen. Denn: In Wahrheit haben wir gelauscht, wir haben uns das ganze Musikstück angehört und nicht nur einen kurzen Auszug. Der Genuß des ganzen Konzertes war doch viel wichtiger als irgendein Foto oder zwei oder drei.
So konnte man erleben, warum die Dampflokomotiven überhaupt so faszinieren und es so viele Fans speziell dieser Baureihe gab.

Aus diesen Erlebnissen heraus bin ich und sind wir fanatische Anhänger der 44er geworden. Das nur zur Erklärung der jetzt folgenden Seiten... .