Hier ist die Webseite für

Dampf--freaks

North Yorkshire Moors Railway

Hier beginnt der “Moors Line Steam...”zunächst mal mit dem Sommer 2000:

Seite 2: die “Railway” in 2000

62005 Ausfahrt Grosmont
Hier starten die Fahrten “auf den Berg”: 62005 mit Zug nach Pickering verläßt den NYMR-Bahnhof Grosmont mit den üblichen 7 Wagen, am 02.08.2000 um 12:50h.

Darf natürlich auch nicht fehlen: Link zur Homepage der NYMR: link zur offiziellen NYMR.Seite Es gibt noch viele mehr, teilweise sogar viel informativer als die offiziellen, durchgestylten Seiten, einfach mal über Suchmaschinen danach suchen.


Mitfahrt hinter 44767 von Ausfahrt Grosmont, knallharte laute Bergfahrt, Halt und wieder Ausfahrt Goathland bis Ende der gesamten Steigung am Goathland summit, aufgenommen ab ca. 11:50h am 10.08.2000. Unbedingt reinziehen diesen Hammer! Aufnahmenummer: cd101-04
80135 mit üblichem 7-Wagen- Zug der NYMR am Beginn der Steigung hinter Esk Valley am Viadukt über den Murk Esk, um 15:57h am 02.08.2000. Archiv-Nr: cd099-01
44767 mit Zug nach Pickering, aufgenommen direkt hinter der Feldweg-Brücke bei Green End, um 16:57h am 02.08.2000. Archiv-Nr: cd099-02
Hierzu die folgende synchrone Tonaufnahme:
80135 mit Zug nach Pickering, aufgenommen direkt hinter der Feldweg-Brücke bei Green End, um 11:55h am 04.08.2000.
Archiv-Nr: cd099-04
Und so hört sich das ganze Spektakel der Bergfahrt nach Goathland vom 1. Wagen aus dem Zug an:
Mitfahrt hinter 80135 von kurz vor Abfahrt Grosmont bis Halt in Goathland und wieder Ausfahrt Goathland, am 10.08.2000, Abfahrt in Grosmont war um 14:50h.
Archiv-Nr: cd101-06
Wieder die folgende synchrone Tonaufnahme:
62005 mit Zug nach Pickering, aufgenommen direkt hinter der Feldweg-Brücke bei Green End, um 13:56h am 04.08.2000.
Nr: cd099-06

Genau an dieser Stelle wurde das derzeitige Paradepferd der NYMR akustisch aufgenommen, die Lok 60007, stromlinienverkleidete ex LNER-A4-Pacifik. Eine Lokomotive dieser Bauart (die “Mallard” 4468) hat ja bis heute den Dampflok-Weltrekord in Geschwindigkeit seit Ende der 30iger Jahre gehalten, der nie überboten wurde.
Akustisch wie optisch ist diese Lokbauart für kontinentale Eisenbahnfreunde allerdings stark gewöhnungsbedürftig. Die 60007 hat später den Namen “Sir Nigel Gresley” (nach dem berühmten LNER-Chefkonstrukteur) erhalten. Mit diesem Namen (blitzblank-geputzte Schilder) fährt sie heute noch oder wieder... auf der NYMR.

60007 in der Darnholme-Kurve kurz vor Goathland, am 04.08.2000 um 17:07h. Nr: cd099-08
synchroner Sound zum vorhergehenden und folgendem Foto:
44767 knallt regel(ge)recht bei Green End unter der Brücke durch, so dass es schon in den Ohren schmerzte, am 08.08.2000 um 10:57h.
Nr: cd100-05
...und wieder synchroner Sound zum vorhergehenden und folgendem Foto:
4277 bei Green End hinter der Brücke am 08.08.2000 um 11:57h.
Nr: cd100-06
...und noch mal wieder synchroner Sound zum vorhergehenden Foto:
“West-Country- Class” Dreizylinder- Pacific-Lok “Hartland” Nr. 34101 bei Green End am 08.08.2000 um 12:56h.
Nr: cd100-07