Durch einfachen Klick auf die linken Buttons kommen Sie direkt auf die erste Seite der jeweiligen Lokomotiven-
Bauarten oder Bahnen

Please use the buttons (left frame) to see the railways- and locomotives - pages

Hier ist die Web-Seite für
Dampf--freaks

Heute ist

Aufnahmen der Baureihe 94.5 (preußische T16.1)
(bekannteste Steilstrecken- und Rangier-Dampflok in ganz Deutschland)

Seite 1:
Fotos Teil 1

Steilrampen-Sound auf der alten Stammstrecke der 94 1292 zum Thüringer Rennsteig ab Sommer 2002 sowie weitere Szenen der Baureihe bis 2004,5,6,7,8....(?)  sind auf der “Sound”-Seite angezeigt. Originalaufnahmen natürlich in perfekter und digitaler HiFi-Qualität.

Kurzbeschreibung aus:

H.Obermayer, “Taschenbuch Deutsche Dampflokomotiven”.

Bekanntlich entstand diese Franckh-Buchreihe ja 1968, deshalb sind auch einige Angaben zum Einsatz der Lokomotiven natürlich “historisch”.

Kurzbeschreibung Baureihe 94.5 (preuß. T 16.1)

94 1292 deutlich hörbar desolat klingend (ein Schieber bläst anscheinend durch) quält sich im Schneckentempo den Berg hoch, aufgenommen an der großen Wiese unterhalb vom Bahnhof Rennsteig, um 14:13h am 08.09.2002.

weil es soo typisch und klassisch für diese Sztrecke bzw. Baureihe und außerdem sehre schön aussieht: Aber
94 1292 deutlich hörbar desolat klingend (ein Schieber bläst anscheinend durch) quält sich im Schneckentempo den Berg hoch, aufgenommen an der großen Wiese unterhalb vom Bahnhof Rennsteig, um 14:13h am 08.09.2002.
(auch synchron zu cd133-04)

094 640 in Emden, 18.03.1975.

Die ehemals Hamburg- Rothenburgsorter  (man “kannte sich” also..)
094 640 ging doch tatsächlich nach dem Ende in HH (1972) in einer merkwürdigen “Konstellation”, nämlich als Leihlok von Ottbergen, nach Emden für Rangierdienste bis 1974 und wurde dann erst dort abgestellt. 1975 stand sie da immer noch “herum”:
094 640 am Bw Emden abgestellt, um 14:30h am 18.03.1975 fotografiert.

094 640 in Emden, 18.03.1975.

dto.

94 1292 in Radebeul Ost, am 12.08.1978.

Die bekannteste 94, von der auch am meisten toller Sound existiert, die ehemalige Thüringer “Traditionslokomotive” der Deutschen Reichsbahn
94 1292 auf der Fahrzeugausstellung in Radebeul, am 12.08.1978.

94 1292 im Bw Greiz, 21.09.1990.

94 1292, bis 2001 im Traditions-Bw Arnstadt “hist.” beheimatet, später in Ilmenau (damals noch in der Einsatzstelle Schleusingen) kam anläßlich der Dampflok-Ausstellung im Bw Greiz am 21.09.1990 in die Stadt im Elstertal.

94 1292 im Bw Greiz, 21.09.1990.

dto...

94 1292 mit P 19043 bei Veßra, 25.05.1991.

Schon ab 1991 durfte sie auch bei Plandampf- Aktionen mitmischen, am liebsten natürlich auf ihrer ureigenen Stammstrecke Themar- Ilmenau, auf der sie eigntlich schon immer gefahren war:
94 1292 mit P 19043 bei Veßra, um 11:25h am 25.05.1991.

94 1292 in Lauscha, 20.05.1995.

Nach der Tonaufnahme von
94 1292 im Finstern Grund am 20.05.1995 (siehe Tabelle auf der Sound-Seite) entstanden die folgenden Fotos im Wende-Bahnhof Lauscha gegen 15:00h.
Auf dieser später nicht mehr befahrbaren Strecke, bis 1980 fest in Händen der Baureihe 95, die hier ihre letzten Plantage verbringen durfte (siehe BR 95-Seite), hatte sich die T 16.1 eine Stunde vorher hervorragend in akustische Szene gesetzt, als sie weithin hörbar und langsam aber souverän den Finstern Grund empor donnerte.

94 1292 mit Sonderzug Einfahrt Lauscha, 20.05.1995.

94 1292 mit dem DB-Sonderzug machte dann erst mal um 15:15h eine “Scheineinfahrt” im Bahnhof Lauscha auf dem Streckengleis von Sonneberg kommend, wo sie anschließend Tv mit dem Zug abwärts weiterfuhr.

94 1292 in Lauscha, 20.05.1995.

94 1292 im Bahnhof Lauscha am 20.05.1995 gegen 15:30h.

94 1292 in Lauscha, 20.05.1995.

dto...

94 1292 als Schublok an Sonderzug, in Zella-Mehlis, 25.02.2001.

94 1292 rückwärts als Schublok hinter dem Lr nach Oberhof, der von
03 1010 geführt wurde und dann weiter über Arnstadt-Erfurt nach Halle fuhr, fotografiert in Zella-Mehlis, um 14:00h am 25.02.2001.

94 1292 im Bahnhof Rennsteig, 09.05.2002.

In 2001 und 2202, als die Steilstrecken- Pendelfahrten vom Rennsteig-Club begannen und die Strecke noch nicht wieder nach Schleusingen durchgehend befahrbar war, übernachtete die Lok an den Wochenenden im Bahnhof Rennsteig, so wie hier:
94 1292 im Bahnhof Rennsteig, um 7:20h am 09.05.2002.
Schade...schade, daß es diese Pendelfahrten in dieser Form schon lange nicht mehr gibt....

94 1292 Bergfahrt im Tal zwischen Stützerbach und Rennsteig, 07.09.2002.

94 1292 im (oberen Ilm-) Tal zwischen Stützerbach und Bahnhof Rennsteig in voller Bergfahrt, Foto (natürlich synchron zum Sound: cd132-07) am 07.09.2002 um 14:08h.
Das war wirklich klasse: `rauf - runter - rauf - runter und noch mal rauf und noch mal....etwa 6mal am Tag und alles Super-Sound. Das ist exakt das, was Soundfeaks wollen - reicht völlig - klasse, so muß es sein.

94 1292 Umsetzen im Bahnhof Stützerbach, 08.09.2002.

Im Bahnhof Stützerbach setzt
94 1292 um, vor den Zug Abfahrt um 11:00h, mit dem ich für die auf Sound-Seite vorgestellten Sound-Aufnahmen mitgefahren war, um 9:45h am 08.09.2002.

94 1292 Bergfahrt im Tal zwischen Stützerbach und Rennsteig, 07.09.2002.

94 1292 im Tal zwischen Stützerbach und Bahnhof Rennsteig (auch synchron zum Sound: cd132-08) am 07.09.2002 um 15:11h.

94 1292 Steilstreckenfahrt vor Bahnhof Rennsteig, 03.10.2003.

Natürlich wieder synchron: cd141-05
94 1292 mit der knallroten Doppelstockwagen- Einheit (Gewicht!) an der Rennsteigwiese, kurz vor Erreichen des Gipfels vorm Bahnhof Rennsteig, am 03.10.2003 um 16:25h.

94 1292 im Bahnhof Rennsteig, 11.04.2004

94 1292 steht am Morgen des 11.04.2004 um 9:00h für die Fahrten an diesem Tag bereit, noch an einem Güterwagen und dem obligatorischen Packwagen gekuppelt, im Bahnhof Rennsteig.

94 1292 im Bahnhof Rennsteig, 11.04.2004

dto.

reduparnach oben

Baureihe 01

Baueihe 01.5

Baureihe 01.10

Baureihe 03

Baureihe 03.10 DR

Lok 18 316

Lok 18 478

Baureihe 23 DB

Baureihe 24

Baureihe 35 DR

Baureihe 38.10 (“P8”)

Baureihe 41 DB

Baureihe 41 DR

Baureihe 44 DB

Baureihe 44 DR

Lok 44 1093

Lok 44 1486

Baureihe 50

Baureihe 50.35 DR

Baureihe 50.40 DR

Baureihe 52

Baureihe 52.80

”G12” (58+58.30)

Baureihe 62

Baureihe 64

Baureihe 65.10 DR

Baureihe 70.0 (bayr. Pt2/3)

Lok 75 1118

Baureihe 78 (T18)

Baureihe 86

Baureihe 89.70 (T3)

Baureihe 92.5 (T13)

Baureihe 94.5 (T16.1)

Baureihe 95

Baureihe 97.5

Baureihe 98.8 (GtL4/4)

Lok TAG 7  (zu Baureihe 98.18)

HzL/GES-Lok 11+16

Lokomotive 99 7203

Baureihe 99.32

Lokomotive 99 4511

Die sächsische IK: “Baureihe” 99.750-752

Die sächsische IVK: Baureihe 99.51-60

Baureihe 99.63 (württ. Tssd)

Die sächsische VIK: Baureihe 99.64-71

Baureihe 99.73-77

AQUARIUS C” (ex HF-191 E)

Lokomotiven der Harzer Schmalspurbahnen (HSB)

DEV - Lokomotiven des Deutschen Eisenbahn Vereins

Härtsfeldbahn

Achenseebahn

Zahnradlok Eh 2/2 RHB 3 (CH)

Zahnradloks HG3/4 FO & HG2/3 VZ (CH)

Keighley & Worth Valley Rly.

North Yorkshire Moors Railway

West Somerset Railway

 

Kontakt