Durch einfachen Klick auf die linken Buttons kommen Sie direkt auf die erste Seite der jeweiligen Lokomotiven-
Bauarten oder Bahnen

Please use the buttons (left frame) to see the railways- and locomotives - pages

Hier ist die Web-Seite für
Dampf--freaks

Heute ist

Baureihe 65.10 (Deutsche Reichsbahn)

Seite 1:
Fotos

Tonaufnahmen der 65.10 auf Seite 2

Analog zur Baureihe 65 der Deutschen Bundesbahn, von der es ja nur wenige (18 Stück) und auch nicht sehr lange (von 1951 bis 1971) gab, entstand für die Reichsbahn eine Neubau-Lokbaureihe mit analoger Achsfolge und ähnlichen Abmessungen. Diese wurde wesentlich erfolgreicher  (88 Lokomotiven ab 1954 gebaut). Der Einsatz dieser Baureihe endete erst etwa 1979, das heißt, eigentlich nie ganz richtig. Denn einige Loks überlebten als offizielle “Heizlokokomotiven” und inoffizielle, betriebsfähige Museumsexemplaren. Die vielfotografierte und nach der Wende längere Zeit einsatzfähige 65 1049 (Arnstadt) wurde auch noch vorher als offizielle “Traditionslok” bekannt.

Zur Technik und Geschichte der Baureihe empfehle ich wieder die “einschlägige Literatur” (wie es so schön heißt, aber prügeln soll man sich mit den Büchern natürlich nicht....).

Kurzbeschreibung aus:

H.Obermayer, “Taschenbuch Deutsche Dampflokomotiven”.

Bekanntlich entstand diese Franckh-Buchreihe ja 1968, deshalb sind auch einige Angaben zum Einsatz der Lokomotiven natürlich nicht mehr aktuell.

Kurzbeschreibung Baureihe 65.10 der DR

65 1002 in Saalfeld, 12.10.1976.

Dieser Blick ist ja so bekannt und klassisch....:
Im Vordergrund setzt gerade
65 1002 von der Drehscheibe am Bw aus um, und rechts trifft gerade eine 01.5 mit Personenzug von der Saalebahn ein, natürlich in Saalfeld von der Brücke aus fotografiert, am 12.10.1976.

65 1002 in Saalfeld, 12.10.1976.

65 1002 beim Umsetzen in Saalfeld muß ein paar Minuten unterhalb vom “Affenfelsen” warten...., am 12.10.1976.

65 1049 beim Umsetzen in Saalfeld hinter der Straßenbrücke auf dem Umsetzgleis des BW)

am exakt selben Ort in Saalfeld und zur anderen Jahreszeit wurde auch die spätere Traditions- oder Museumslok
65 1049 fotografiert. Immerhin jedoch bei viel besserem Wetter in Sonnenschein....

65 1039 Pz aus Arnstadt Einfahrt Saalfeld, 12.10.1976.

65 1039 trifft mit P 8039 aus Arnstadt in Saalfeld ein, am 12.10.1976.

65 1039 mit Zug Richtung Arnstadt, Abfahrt in Saalfeld, 12.10.1976.

Ausfahrt eines Personenzuges nach Arnstadt, gezogen von
65 1039, am 12.10.1976.
Der zeitgemäße Schmuck am Laternenmast weist auf den immerhin schon 27 jährigen “Eierkuchen- Feiertag” hin. Schließlich war der 7. Oktober noch nicht mal eine Woche vorbei.

65 1046 Pz aus Arnstadt, einfahrend Saalfeld, 14.10.1976.

65 1046 mit P 8039 aus Arnstadt einfahrend in Saalfeld am 14.10.1976 um ca.12:00h.

65 1046 mit P 8042 ->Arnstadt, hinter Saalfeld, 14.10.1976.

65 1046 mit P 8042 Richtung Arnstadt hinter Saalfeld am 14.10.1976 um 12:40h.

65 1073 Sonderzug auf der großen Talbrücke über Angelroda, 18.02.1978.

65 1073 mit einem Sonderzug aus Schleusingen (kam über den Rennsteig mit 94 1292, von der es noch später viel zu hören geben wird), auf dem bekannten Viadukt über den Dächern Angelrodas, 18.02.1978 (orginales Foto: G.W.)

65 1042 mit P 8042 bei Bad Blankenburg, 30.03.1978.

65 1042 mit P 8042 Richtung Arnstadt hinter Bad Blankenburg (in Thüringen natürlich!), am 30.03.1978. (orginales Foto: G.W.)

65 1067 schiebt Güterzug, Steigung vor Singen, 19.08.1976.

Auch das typische Dienste der Arnstädter 65er:
65 1067 schiebt hier einen der schweren Umleiter-Güterzüge (Sperrung der Saalebahn) im Einschnitt vor Singen den Berg hoch, am 19.08.1976.
Genau an dieser Stelle entstand die finale Abschieds- Bergfahrt der
44 0093 nachts am 05.05.2000. Wie man auf der Aufnahme mit der 44er vor dem relativ leichtem Güterzug “DNG4” hören kann, waren bei solchen Zuglängen wie hier auf dem Foto Schubloks auch wirklich notwendig. Vorn zieht hier eine Diesellok BR 131. (orginal-Foto: G.W.)

65 1042 mit Güterzug bei Quittelsdorf, 30.03.1978.

Auf einigen Strecken war die 65.10 eben “Stammlok- Baureihe”. Dann wurden eben alle Personenzüge und Güterzüge befördert.
65 1042 mit Ng Saalfeld- Rottenbach bei Quittelsdorf am 30.03.1978 (original:D.Be)

65 1049 Sonderzug bei Teichwolframsdorf, 09.09.1989.

Auf dieser Seite ist die BR 65.10 in Sonderzug-Ehren lange nach Ende des planmäßigem Einsatzes zu sehen:
65 1049 mit Sonderzug bei Teichwolframsdorf im Vogtland, am 09.09.1989.
Diese und weitere schöne Fahrten fanden zu einer Zeit statt, wo überall im Reichsbahn-Land Aufbruch- und Untergangsstimmung zugleich vorherrschte.

65 1049 mit Sonderzug auf der Haupstrecke Dresden-Plauen (-Hof!) vor Reichenbach bei Schönbach, um 9:37h am 09.09.1989.

65 1049 mit Sonderzug auf der Haupstrecke Dresden-Plauen (-Hof!) vor Reichenbach bei Schönbach, um 9:37h am 09.09.1989.

65 1049 + 58 3047 mit vereinigtem Sonderzug hinter Netzschkau, 09.09.1989.

65 1049 + 58 3047 mit einem “vereinigtem” Doppel- Sonderzug Sonderzug hinter Netzschkau, um 10:21h am 09.09.1989.

65 1049 im Wald zwischen Herlasgrün und Thosfeld, 09.09.1989.

Der erste Teil dieses  Sonderzuges (Doppelstockwagen- Einheit) im tiefen Wald zwischen Herlasgrün und Thosfeld, um 10:40h am 09.09.1989.

65 1049 mit Sonderzug bei Eich, 09.09.1989.

65 1049 mit selbigem Sonderzug bei Eich, um 11:10 am 09.09.1989.

65 1049 Sonderzug ->Schöneck bei Grünbach, 09.09.1989.

Das klassische Motiv auf der Vogtländischen Waldbahn hinter dem kleinen Bahnhof Grünbach.
65 1049 mit dem Sonderzug nach Schöneck, aufgenommen um 13:23h am 09.09.1989.

65 1049 in der Steigung vor Einfahrt Schöneck, 09.09.1989.

Und noch einmal
65 1049 mit immer noch dem selben Zug vor der Einfahrt von Schöneck, wo es so richtig ordentlich bergauf geht. Leider gibt es hierzu keine synchrone Tonaufnahme (der Autor hatte kein Gerät zur Aufnahme mit - unverzeihlich....), fotografiert um 13:40h am 09.09.1989.

Tonaufnahmen der 65.10 auf Seite 2:

reduparnach oben

Baureihe 01

Baueihe 01.5

Baureihe 01.10

Baureihe 03

Baureihe 03.10 DR

Lok 18 316

Lok 18 478

Baureihe 23 DB

Baureihe 24

Baureihe 35 DR

Baureihe 38.10 (“P8”)

Baureihe 41 DB

Baureihe 41 DR

Baureihe 44 DB

Baureihe 44 DR

Lok 44 1093

Lok 44 1486

Baureihe 50

Baureihe 50.35 DR

Baureihe 50.40 DR

Baureihe 52

Baureihe 52.80

”G12” (58+58.30)

Baureihe 62

Baureihe 64

Baureihe 65.10 DR

Baureihe 70.0 (bayr. Pt2/3)

Lok 75 1118

Baureihe 78 (T18)

Baureihe 86

Baureihe 89.70 (T3)

Baureihe 92.5 (T13)

Baureihe 94.5 (T16.1)

Baureihe 95

Baureihe 97.5

Baureihe 98.8 (GtL4/4)

Lok TAG 7  (zu Baureihe 98.18)

HzL/GES-Lok 11+16

Lokomotive 99 7203

Baureihe 99.32

Lokomotive 99 4511

Die sächsische IK: “Baureihe” 99.750-752

Die sächsische IVK: Baureihe 99.51-60

Baureihe 99.63 (württ. Tssd)

Die sächsische VIK: Baureihe 99.64-71

Baureihe 99.73-77

AQUARIUS C” (ex HF-191 E)

Lokomotiven der Harzer Schmalspurbahnen (HSB)

DEV - Lokomotiven des Deutschen Eisenbahn Vereins

Härtsfeldbahn

Achenseebahn

Zahnradlok Eh 2/2 RHB 3 (CH)

Zahnradloks HG3/4 FO & HG2/3 VZ (CH)

Keighley & Worth Valley Rly.

North Yorkshire Moors Railway

West Somerset Railway

 

Kontakt