Durch einfachen Klick auf die linken Buttons kommen Sie direkt auf die erste Seite der jeweiligen Lokomotiven-
Bauarten oder Bahnen

Please use the buttons (left frame) to see the railways- and locomotives - pages

Hier ist die Web-Seite für
Dampf--freaks

Heute ist

Baureihe 23 (Neubau Deutsche Bundesbahn)

Seite 1
Fotos  Planbetrieb + Sonderfahrten

Ein paar Aufnahmen der 23 sollen nun hier vorgestellt werden. Da zunächst die Museumslok 23 105 einige Jahre Gelegenheiten für Fotos und Tonaufnahmen geboten hatte, kam auch etwas zusammen. Zahlreiche Kollegen haben die 23 zuvor nicht nur optisch, sondern auch akustisch sehr gut im Planbetrieb festgehalten, womit ja erst 1975 endgültig Schluß war. Ab 2005 kamen dann noch mal wieder im Rahmen von “Plandampf” die 23 042 und 23 058 hinzu - wer hätte damals Mitte der 1970iger Jahre gedacht, daß eine “Ost-Reichsbahn-Institution”, nämlich der “Plandampf” einer DB-Neubaulok nach der Jahrtausendwende zu neuen Einsatzerlebnissen hilft !

Kurzbeschreibung Baureihe 23 der DB

Linke Kurzbeschreibung aus:
H.Obermayer, “Taschenbuch Deutsche Dampflokomotiven”. Wie schon mehrfach beschrieben: Die hier gemachten “aktuellen” Angaben zum Einsatz der Lokomotiven sind aus dem jahr 1968, daher ja nur historisch zu sehen.....logisch.

 

Im Jahre 1975 war ja - wie wohl allseits bekannt - Schluß mit der Baureihe 23 der DB. Die letzten beiden Betriebswerke mit Planeinsatz waren Bw Saarbrücken und das Bw Crailsheim in unserem/meinem heutigen “Ländle”.
Dem Autor dieser Seiten war es aufgrund der “Ungnade des zu jungen Alters” damals nur möglich, einen kurzen Abstecher nach Saarbrücken zu machen, um dort diese für uns Hamburger “Nordlichter” etwas geheimnisvollen Baureihe zu sehen.

023 075 im Bw Saarbrücken, 15.05.1975.

welch neuartig-exotischer und ausgefallener Anblick für den jungen, weit aus Hamburg angereisten Dampflokfreund: Eine waschechte DB-23 dazu sogar auch mit “Mischvorwärmer”-Neubaukessel, völlig ungewöhnlicher Anblick...damals:
023 075 zwischen lauter DB-50iger im Bw Saarbrücken, am 15.05.1975.

023 009 setzt um im Bw Saarbrücken, 15.05.1975.

023 009 beim Umsetzen  im Bw Saarbrücken, am 15.05.1975. Ein “Bw-Mitarbeiter”, der beim “Service” (würde man heutzutage sagen...;-)) für die Lok hilft, also Wasser, Kohle, Abölen, Ausschlacken usw. usw., nutzt die eine Trittstufe vorn an der Pufferbohle zum Mitfahren (oder ist es der Heizer?).

023 011 im Bw Saarbrücken, 15.05.1975.

Auch die 23 011 stand unter Dampf, ist aber an diesem Tag nicht im Einsatz zu sehen gewesen, Bw Saarbrücken, am 15.05.1975.

023 008 im Bw Saabrücken, am 15.05.1975.

Das “Gesicht” der 23 008 im Bw Saarbrücken am 15.05.1975 auf einem der hinteren Gleise.
Die war jedenfalls kalt an diesem Tag, weiß nicht mehr genau, ob sie überhaupt noch einsatzfähig oder schon “z” gestellt war...? Die “z-Stellung” war der offizielle Ausdruck für unseren “Horror”: solche Loks waren meistens kaputt, manchmal aber auch nur “überflüssig”. Dann wurden sie von der “Ausbesserung” (=Reparatur) oder einfach nur vom aktiven Dienst zurückgestllt, das war dann die Vorstufe zur Ausmusterung und damit das “Todesurteil”...

023 052 neben der 051 501 im Bw Saarbrücken, am 15.05.1975.

In der Nähe der
023 052 erhält
  051 501 ordentlich viel Wasser in ihren Tender,  Bw Saarbrücken am 15.05.1975.

023 076 im Hbf Saabrücken, 15.05.1975.

Mit einem Nahverkehrszug aus Lebach kehrt die
023 076 rückwärts (=Tv) nach Saarbrücken zurück, 15.05.1975.
Hier in Saabrücken und mit der Baureihe 23 gab es auch bei der DB die allerletzten dampfgeführten Wendezüge, jedoch war - soweit ich mich erinnere - diese Zeit schon etwa 1-2 Jahre vorbei (oder etwa doch nicht?). Die letzten “Beweisfotos” Saarbrückener Dampf-Wendezüge stammen ja von unserem bekannten Fan und Fotografen “Donni”, und zwar aus dem Winter 1973/74....eben soweit ich mich erinnere... . Interessenten an diesen Fotos werden im “DSO” fündig. Aber: diese 23 076 war echt als “wendezugfähig” registriert. Das heißt wohl: Sie hätte es gekonnt!

023 076 im Hbf Saabrücken, 15.05.1975.

dto...

023 076 im Hbf Saabrücken, 15.05.1975.

023 076 hat von dem Nahverkehrszug aus Lebach soeben abgesetzt, im Bahnhof Saarbrücken Hbf, am 15.05.1975.

023 076 begegnet einer 50 im Hbf Saabrücken, 15.05.1975.

023 076 begegnet auf dem Weg vom Bahnhof Saarbrücken zum Betriebswerk einer 50 auf selbem Gleis, Natürlich muß sie jetzt warten, bis die 50 “aus dem Weg” ist....

023 076 im Hbf Saabrücken, 15.05.1975.

023 076 begibt sich auf den Weg ins nahegelegene Betriebswerk, nachdem sie vom Zug abgesetzt hatte, 15.05.1975.

023 009 auf dem Weg vom Bw zum Bahnhof, Saarbrücken 15.05.1975.

023 009 auf dem Weg vom Bw zum Bahnhof, Saarbrücken 15.05.1975.

023 009 setzt an den demnächst zu befördernden Nahverkehrszug an, Saarbrücken Hauptbahnhof, 15.05.1975.

023 009 setzt an den demnächst zu befördernden Nahverkehrszug an, Saarbrücken Hauptbahnhof, 15.05.1975.Viele der Vorortzüge auf den umliegenden Strecken mußten natürlich rückwärts gezogen werden. Auch wenn es etwas unfotogen aussieht, die 23 ist für die Fahrt in beide Richtungen gebaut worden.
Die DB besaß ja einige Jahre zuvor noch Wendezulokomotiven, die sowieso nicht umsetzten, sondern sogar die Züge schieben konnten, gebremst vom Steuerwagen aus.

023 009 setzt am Zug an zum Ankuppeln, Hbf Saarbrücken am 15.05.1975.

023 009 setzt am Zug an zum Ankuppeln, Hbf Saarbrücken am 15.05.1975.

Die Anschriften der 023 009, Hbf Saarbrücken am 15.05.1975.

Die Anschriften der
023 009, Hbf Saarbrücken am 15.05.1975.

212 + 023 009 Tv mit Nahverkehrszug Abfahrt Hbf Saabrücken, 15.05.1975.

Nun in diesem Fall fand der damalige “Horror” eines Dampflokfreundes statt: vor die verkehrt herum fahrende 23er setzte zu allem Überfluß auch noch eine V100, dann ging es in dieser Bespannung los. War eben auch damals üblich.....

023 009 mit N aus Hanweiler Ankunft Saabrücken Hbf, 15.05.1975.

023 009 kam dann später am Tag (vorwärts) mit einem Nahverkehrszug aus Hanweiler zurück, Saarbrücken 15.05.1975.

23 105 mit Sonderzug aus Würzburg bei der Üst. Grünbach vor Lauda, am 21.04.1996.

Die letzte in Westdeutschland überhaupt gebaute Dampflokomotive wurde doch tatsächlich für das große Jubiläum 1985 reaktiviert, was nur kurz zuvor einfach undenkbar war. 23 105 ist dann noch viele Jahre vor Sonderzügen wieder von Nürnberg aus zum Einsatz gekommen, bis in die DB AG-Zeit hinein. Im Jahre 1996 lief dann erneut ihre Frist zur nächsten Hauptuntersuchung ab, Anlaß für verschiedene Abschiedsfahrten.
23 105 mit Sonderzug aus Würzburg bei der “Üst. Grünbach” vor Lauda, am 21.04.1996.

23 105 mit Sonderzug aus Wertheim kommend, kurz vor dem Gamberger Tunnel, am 21.04.1996.

23 105 mit Sonderzug aus Wertheim kommend, kurz vor dem Gamberger Tunnel, am 21.04.1996.

23 105 mit Sonderzug Ausfahrt aus dem Bahnhof Rot am See, 21.04.1996.

23 105 mit Sonderzug Ausfahrt aus dem Bahnhof Rot am See, um 18:15h am 21.04.1996.
Das ist eine absolut klassische Szenerie, da die Strecke Lauda-Crailsheim die allerletzte planmäßige Einsatzstrecke der Baureihe 23 der DB überhaupt war

23 105 mit Sonderzug Ausfahrt aus dem Bahnhof Rot am See, 21.04.1996.

dto...

23 105 mit Sonderzug während eines Fotohalts im Bahnhof Rot am See, ca. 18:00h am 21.04.1996.

23 105 mit Sonderzug während eines Fotohalts im Bahnhof Rot am See, ca. 18:00h am 21.04.1996.

reduparnach oben

Baureihe 01

Baueihe 01.5

Baureihe 01.10

Baureihe 03

Baureihe 03.10 DR

Lok 18 316

Lok 18 478

Baureihe 23 DB

Baureihe 24

Baureihe 35 DR

Baureihe 38.10 (“P8”)

Baureihe 41 DB

Baureihe 41 DR

Baureihe 44 DB

Baureihe 44 DR

Lok 44 1093

Lok 44 1486

Baureihe 50

Baureihe 50.35 DR

Baureihe 50.40 DR

Baureihe 52

Baureihe 52.80

”G12” (58+58.30)

Baureihe 62

Baureihe 64

Baureihe 65.10 DR

Baureihe 70.0 (bayr. Pt2/3)

Lok 75 1118

Baureihe 78 (T18)

Baureihe 86

Baureihe 89.70 (T3)

Baureihe 92.5 (T13)

Baureihe 94.5 (T16.1)

Baureihe 95

Baureihe 97.5

Baureihe 98.8 (GtL4/4)

Lok TAG 7  (zu Baureihe 98.18)

HzL/GES-Lok 11+16

Lokomotive 99 7203

Baureihe 99.32

Lokomotive 99 4511

Die sächsische IK: “Baureihe” 99.750-752

Die sächsische IVK: Baureihe 99.51-60

Baureihe 99.63 (württ. Tssd)

Die sächsische VIK: Baureihe 99.64-71

Baureihe 99.73-77

AQUARIUS C” (ex HF-191 E)

Lokomotiven der Harzer Schmalspurbahnen (HSB)

DEV - Lokomotiven des Deutschen Eisenbahn Vereins

Härtsfeldbahn

Achenseebahn

Zahnradlok Eh 2/2 RHB 3 (CH)

Zahnradloks HG3/4 FO & HG2/3 VZ (CH)

Keighley & Worth Valley Rly.

North Yorkshire Moors Railway

West Somerset Railway

 

Kontakt